Zweite Liga: Union muss gegen Sandhausen auf Skrzybski verzichten

Union-Stürmer Steven Skrzybski muss wegen muskulärer Probleme gegen den SV Sandhausen zuschauen. Und es droht ein weiterer Ausfall.

Die Pause für die Regeneration nach der Niederlage in Stuttgart (1:3) ist mit vier Tagen ohnehin schon kurz, nun ereilte den 1. FC Union zwei Tage vor dem vorletzten Heimspiel der Saison gegen den SV Sandhausen (Freitag, 18.30 Uhr, Alte Försterei) auch noch eine Hiobsbotschaft: Die Köpenicker müssen auf Steven Skrzybski verzichten.

"Er hat muskuläre Probleme und wird in jedem Fall ausfallen", bestätigte Unions Trainer Jens Keller den Ausfall des Stürmers, der vor zwei Wochen seinen Vertrag beim Fußball-Zweitligisten bis zum Jahr 2020 verlängert ...

Lesen Sie hier weiter!

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen