Zweite Stammstrecke - Der Protest geht weiter – trotz allem

Anna Rauch/Felix Müller

Zweite Stammstrecke: In Haidhausen sind immer noch viele wütend – und die Landtags-Grünen basteln an Alternativen.

München - Mit Trillerpfeifen und Plakaten zogen die Haidhauser Protestler vor ein paar Wochen nochmal durchs Viertel. Es gibt sie noch: die Bewegung gegen den Tunnelbau, der hier, mitten im grün-bürgerlichen Stadtteil rechts der Isar für besonders große Belastungen sorgen wird.

Doch wie fühlen sich die Haidhauser vor dem Spatenstich? Und wie geht es weiter mit dem Protest? Die AZ hat nachgefragt.

Während nur ein paar Meter weiter das Bürgerfest stattfindet, will die Bürgerinitiative "S-Bahn-Ausbau" heute ab 14 Uhr an einem Infostand vorm Rathaus über die ihrer Meinung nach bessere Lösung informieren: den Südring.
Den ganzen Artikel lesen Sie hier

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen