Zwischenfall am Münchner Flughafen - Rauch aus Triebwerk: Lufthansa-Maschine bricht Start ab

AZ

Schockmoment für rund 50 Passagiere auf dem Münchner Flughafen: Kurz vor dem Abheben bricht eine Lufthansa-Maschine den Start ab. Rauch qualmt aus einem der Triebwerke.

München - Kurz vor dem Abheben ist bei einer Lufthansa-Maschine auf dem Münchner Flughafen Rauch aus einem Triebwerk aufgestiegen. "Daraufhin wurde die Maschine auf einem Nebenfeld gestoppt, die Passagiere sind über die flugzeugeigene Treppe ausgestiegen, wurden zurück ins Terminal gebracht und umgebucht", schilderte ein Lufthansa-Sprecher am Montag den Vorfall.
Den ganzen Artikel lesen Sie hier

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen