• Auch bei Anne Will: Nichts Neues vom Brexit
    Nachrichten
    Johannes Giesler

    Auch bei Anne Will: Nichts Neues vom Brexit

    Chaos an den Grenzen, Exporteinbrüche, Jobverluste - ein ungeregelter Brexit könnte gravierende Folgen für Deutschland und Europa haben. Grund genug, das Thema in die x-ten Polittalksendung durchzukauen. Nur, so wenig, wie Theresa May bislang ihren „Plan B“ vorgelegt hat oder die EU sich kompromissbereit zeigt, so weing Neues bringt die Sendung bei Anne Will. Mit der Überschrift:  Streit um den Brexit – wer kann das Chaos noch verhindern?

  • Talk bei Maybrit Illner über Brexit: "Ein Europa à la carte geht einfach nicht"
    Nachrichten
    Johannes Giesler

    Talk bei Maybrit Illner über Brexit: "Ein Europa à la carte geht einfach nicht"

    Hard-Brexit, also No-Deal-Brexit, Brexit mit EU-Vertrag, Brexit mit neuem Vertrag: Wie Großbritannien am 29. März aus der Europäischen Union ausscheiden wird, ist mehr oder weniger offen. Viel hat sich in den letzten Monaten nicht bewegt, deswegen fragt Maybrit Illner, wie auch zuletzt die anderen Talkshows, in die Runde: “Bye-Bye Britannia – überlebt die EU den Brexit?” Die Diskutanten

  • Talk bei Lanz über Brexit: „Das würde Shakespeare die Entsetzensröte ins Gesicht treiben“
    Nachrichten
    Johannes Giesler

    Talk bei Lanz über Brexit: „Das würde Shakespeare die Entsetzensröte ins Gesicht treiben“

    Der Brexit bestimmt zurzeit die Nachrichten: Die Briten sagten jüngst „No!“ zum bislang verhandelten Austritts-Vertrag und bestätigten doch ganz knapp, „Yes“, Theresa May als Premierministerin. Wie es jetzt aber weitergeht, ob es einen unkontrollierten Austritt gibt oder doch eine Einigung gelingt oder alles bleibt, wie es ist – wird sich spätestens am 29. März um Mitternacht. Dann erlischt die Mitgliedschaft Großbritanniens. Bis dahin können sich aber die Talkrunden in Mutmaßungen ergehen.

  • "6 Mütter": Promi-Damen reden übers Kinderkriegen
    Stars
    Johannes Giesler

    "6 Mütter": Promi-Damen reden übers Kinderkriegen

    Auch in der dritten Staffel mit den VIP-Müttern teilen diese Erfahrungen und Ratschläge aus. Das ist oft unterhaltsam, manchmal sogar spannend und überraschend. Ein gelungenes Format, das immer wieder kontroverse Themen einstreut.

  • Hart aber fair: Merkel verantwortlich für den Brexit?
    Stars
    Mila Lemke

    Hart aber fair: Merkel verantwortlich für den Brexit?

    „Der Brexit-Showdown – Anfang vom Ende Europas?“: Darüber diskutierte Frank Plasberg bei „Hart aber fair“ mit Manfred Weber (CSU), Beatrix von Storch (AfD), Unternehmer Carl Martin Welcker, Korrespondentin Julie Kurz und Historiker Anthony Glees.

  • Tag 3 im Dschungelcamp: "Heute ist Modelessen angesagt. Also nichts"
    Stars
    Johannes Giesler

    Tag 3 im Dschungelcamp: "Heute ist Modelessen angesagt. Also nichts"

    Gisele verweigert die Dschungelprüfung, niemand will auf dem Boden schlafen, der Magical Morning verliert seine Anhänger. Tag drei ist schnell zusammengefasst, weil die Kandidaten etwas durchhängen. 

  • Tag 2 im Dschungelcamp: “An euch haben wir bislang viel Freude“
    Stars
    Johannes Giesler

    Tag 2 im Dschungelcamp: “An euch haben wir bislang viel Freude“

    Brofight, eine Heulsuse, der Miracle-Morning, Spinnenalarm und Dschungelprüfung: Es ist viel los am zweiten Tag in der Dschungel-Irrenanstalt von RTL. So richtig ans Herz geht das alles aber noch nicht, dafür sind die Bewohner noch zu glatt.

  • Markus Lanz über den Politiker-Hack: Gute Passwörter kann sich niemand merken
    Nachrichten
    Johannes Giesler

    Markus Lanz über den Politiker-Hack: Gute Passwörter kann sich niemand merken

    Der erste Lanz des neuen Jahres ist wie ausgewechselt, er hat sich anscheinend viel vorgenommen: Er unterbricht seine Gäste nicht und hört aufmerksam zu. Mal sehen, wie lange seine guten Vorsätze anhalten. Bis dahin: Eine interessante Sendung!

  • Exclusiv im Ersten: Die Mär vom gesundheitsschädlichen Diesel?
    Nachrichten
    Johannes Giesler

    Exclusiv im Ersten: Die Mär vom gesundheitsschädlichen Diesel?

    Die Dokumentation kommt spät, immerhin sind die Grenzwerte für Stickstoffdioxid und Feinstaub europäisch verankert. Viele deutsche Gerichte berufen sich mittlerweile darauf. Auch deshalb wird das ARD-Exclusiv „Diesel-Desaster“ für Gesprächsstoff sorgen.

  • ZDF-History: Kinderstars – heute verehrt, morgen vergessen?
    Stars
    Johannes Giesler

    ZDF-History: Kinderstars – heute verehrt, morgen vergessen?

    Sie stehen auf den großen Bühnen, werden wie Götter verehrt. Dabei spielen ihre Altersgenossen noch im Sandkasten: Kinderstars. Doch nicht selten stellen sich mit den großen Karrieren Probleme ein, die Verlockung des Geldes, Druck der Unterhaltungsbranche, das Älterwerden. Eskapaden, Drogen, Alkohol, Karriereaus, der Rückzug aus der Öffentlichkeit – ZDF History geht den Lebensweg einiger Kinderstars nach.

  • „Rosins Fettkampf“: die nächste beliebige Abnehmshow
    Nachrichten
    Johannes Giesler

    „Rosins Fettkampf“: die nächste beliebige Abnehmshow

    Zwei Fernsehköche, zwei Teams, zu viele Kilos. Alle wollen abnehmen und ihr Leben verändern. Die neue Show „Rosins Fettkampf“ hat einen interessanten Ansatz, weil auch die Fernsehköche jederzeit rausfliegen können. Nur wird jede Spannung durch den viel zu kumpeligen Ton zunichte gemacht.

  • Tatort aus Luzern: "Und was ist mit der Inflation?"
    Stars
    Maria Timtschenko

    Tatort aus Luzern: "Und was ist mit der Inflation?"

    Kurz vor Jahresabschluss zeigt die ARD noch einmal einen Tatort aus Luzern. Nachdem in diesem Jahr bereits der viel gerühmte one-shot-Krimi dort gedreht wurde, erinnert "Friss oder Stirb" eher an eine Kammerspiel in Quentin Tarantino-Art, weniger blutig.

  • Weihnachten mit Joko und Klaas: Zwischen Langeweile und Tränen lachen
    Nachrichten
    Maria Timtschenko

    Weihnachten mit Joko und Klaas: Zwischen Langeweile und Tränen lachen

    Bei Joko und Klaas weihnachtet es sehr. Zumindest auf dem Papier. In ihrer zweieinhalbstündigen Ausgabe wird das weihnachtsfest aber hauptsächlich über die Deko eingestreut. Ansonsten dürfen altbekannte Spiele wie "Nicht lachen" oder Jokos nächtlicher Weckservice das Programm bestimmen. Dabei pendelt es sich ein zwischen Tränen lachen und Langeweile. Zweieinhalb Stunden - das ist einfach zu viel.

  • Menschen 2018: Der Lanz‘sche lasche Jahresrückblick
    Nachrichten
    Johannes Giesler

    Menschen 2018: Der Lanz‘sche lasche Jahresrückblick

    Markus Lanz lädt die prägendsten Figuren des Jahres 2018 auf seine Couch ein. Die dürfen dann kurz und knapp von den Momenten ihres Ruhms berichten. Das reicht meist leider nicht aus, um wirklich anrührend zu sein, traurig oder überraschend. Aber so sind Rückblicke nun mal – ein Sprint über Höhen und Tiefen des Jahres.

  • ARD-Jahresrückblick wie ein Daumenkino: 2018 ratterte nur so vorbei
    Nachrichten
    Johannes Giesler

    ARD-Jahresrückblick wie ein Daumenkino: 2018 ratterte nur so vorbei

    Ein Jahr in 45 Minuten – so schnell kann es gehen. Während sich die privaten Sender in ihren Rückblicken stundenlang in Nicht-Nachrichten selbst beweihräuchern, schrumpft die ARD das Weltgeschehen des zurückliegenden 2018 auf kurze Beiträge zusammen. Das reicht, um nochmal zu rekapitulieren. Und um zu verstehen: Es war wirklich verdammt viel los.

  • Weihnachten bei Kitchen Impossible: "Ich mache mal einen Primitivo auf"
    Nachrichten
    Johannes Giesler

    Weihnachten bei Kitchen Impossible: "Ich mache mal einen Primitivo auf"

    Die Koch-Competition gibt sich zu keiner Sekunde besinnlich. Sondern testosterongeladen und alphatierisch männlich. Das ist bei dem Format aber wahrlich keine Überraschung mehr. Deshalb: Auch bei der Weihnachtsausgabe von Kitchen Impossible mit Tim Mälzer, Tim Raue, Roland Trettl und Peter Maria Schnurr steckt genau das drin, was drauf steht.

  • Polizeiruf 110: Meuffels letzte "Tatorte"
    Nachrichten
    Maria Timtschenko

    Polizeiruf 110: Meuffels letzte "Tatorte"

    Es ist der letzte Fall für Hanns von Meuffel und er wird den Zuschauern fehlen. "Tatorte" haben ihn seine Macher getauft. Ironisch? Witzig? Dieser Polizeiruf will alles sein und ist doch an vielen Stellen nur ermüdend und dialoglastig. 

  • Talk bei Markus Lanz: „Wir hätten auch 40 Minuten über die Zukunft Deutschlands diskutieren können.“
    Nachrichten
    Johannes Giesler

    Talk bei Markus Lanz: „Wir hätten auch 40 Minuten über die Zukunft Deutschlands diskutieren können.“

    Eine starke Ausgabe der Talkshow, die oft Gefahr läuft, nur im seichten Wasser zu dümpeln: Das liegt nicht nur an den Gästen, die thematisch viel beizutragen haben, sondern auch am Moderator selbst, der sich überraschend streitbar zeigt. Wer den roten Faden der Sendung sucht, er könnte wohl so lauten: Überforderung. 

  • Talk bei Markus Lanz: "Kreisverkehr ohne Ausfahrt"
    Nachrichten
    Maria Timtschenko

    Talk bei Markus Lanz: "Kreisverkehr ohne Ausfahrt"

    Wir sind das Thema immer noch nicht losgeworden: der CDU-Vorsitz beschäftigt nun schon die zweite Woche die Sendung von Markus Lanz und das, obwohl die Würfel schon gefallen sind. Diesmal ist Innenminister von Baden-Württemberg Thomas Strobl zu Gast und muss Rede und Antwort stehen, wen er denn gewählt hat. Außerdem ist Wolfgang Stumph mit seinem Charakter als Komissar "Stubbe" zurück und Yael Adler beantwortet Fragen der Dermatologie.

  • Dunja Hayali über häusliche Gewalt gegen Frauen: Weihnachten ist "Fest der Hiebe"
    Nachrichten
    Johannes Giesler

    Dunja Hayali über häusliche Gewalt gegen Frauen: Weihnachten ist "Fest der Hiebe"

    In der ersten Hälfte ihrer Sendung spricht Dunja Hayali mit ihren Gästen über den Anschlag auf den Straßburger Weihnachtsmarkt. Bei vielen Deutschen werden bei den Bildern Erinnerungen an den Breitscheidtplatz wach. Wie können wir damit umgehen? Auch in der zweiten Hälfte geht es um Gewalt – gegen Frauen. Wieso gibt es zu wenig Anlaufstellen? Dunja Hayali: Tote und Verletzte in Straßburg und Tabuthema Gewalt gegen Frauen.

  • Talk bei Markus Lanz: „Halten Sie Friedrich Merz für glaubwürdig?“
    Nachrichten
    Johannes Giesler

    Talk bei Markus Lanz: „Halten Sie Friedrich Merz für glaubwürdig?“

    Der Zustand der CDU nach der Wahl Annegret Kramp-Karrenbauers und Speed-Bergsteigen im Iran. Wohl nirgends in der deutschen TV-Landschaft sind die Themenkontraste so stark wie bei Markus Lanz? Das wird besonders spannend, wenn sich Gäste in die jeweils anderen Themen einmischen. Das hat dieses Mal überhaupt nicht geklappt.

  • Talk bei Anne Will: Das ist die neue CDU-Parteivorsitzende
    Nachrichten
    Johannes Giesler

    Talk bei Anne Will: Das ist die neue CDU-Parteivorsitzende

    Nach 18 Jahren geht die Ära Merkel in der CDU langsam zu Ende. Mit Annegret Kramp-Karrenbauer steht weiterhin eine Frau an der Spitze der Partei. Wofür sie steht und bei welchen Themen sie lauter wird, zeigt sie in der Talksendung von Anne Will: CDU mit neuer Chefin – reicht das für einen Neustart?

  • Tatort aus Ludwigshafen: Zwei Seiten einer Medaille
    Nachrichten
    Maria Timtschenko

    Tatort aus Ludwigshafen: Zwei Seiten einer Medaille

    Es sind immer die Tatorte, die begeistern, die tiefer als an der Oberfläche graben, die eine Geschichte erzählen, die nicht so eindeutig und klar ist, wie sie anfangs erscheint. So geschehen im Tatort "Vom Himmel hoch" aus Ludwigshafen. Die Grauen des Krieges treibt nicht nur Opfer um, sondern auch Täter. Und beide gelangen auf verschiedenen Wegen zu dem selben Schluss.

  • Schlag den Star: Eko macht die Sarah frisch
    Nachrichten
    Johannes Giesler

    Schlag den Star: Eko macht die Sarah frisch

    Eine Premiere bei Schlag den Star, zum ersten Mal kommt es zum Kampf der Geschlechter. Sarah Lombardi gegen Eko Fresh, so lautet die Losung. Spannend wird es aber kaum, weil Eko ein richtig starker Kandidat ist. Und in seiner knapp über der Nulllinie liegenden Konditionslosigkeit ein wenig an Stefan Raab erinnert.

  • Talk bei Lanz: Heino trägt seine Brille auch auf dem Ausweis
    Nachrichten
    Maria Timtschenko

    Talk bei Lanz: Heino trägt seine Brille auch auf dem Ausweis

    Bald haben wir es geschafft. Am Freitag ist endlich die Wahl zum Bundesvorsitz der CDU und dann müssen wir die ewigen Gespräche, um den angeblich so erbitterten Wahlkampf nicht mehr ertragen. Denn das war auch das bestimmende Thema bei Markus Lanz am Donnerstag. Mit in der Runde saß außerdem Heino, der nächstes Jahr seine Karriere beenden will und Katharina Pohlenz gemeinsam mit ihrer Mutter. Die junge Frau meistert ihre Krebserkrankung wie ein Steh-auf-Männchen.