Werbung

Überraschung im Kampf der Streaminggiganten: HBO-Serien wie "True Blood" kommen zu Netflix

Ein neuer Deal zwischen Warner Bros. Discovery und Netflix dürfte Serien-Fans freuen: Verschiedene HBO-Serien wie "Band of Brothers - Wir waren wie Brüder", "The Pacific" und "True Blood" wandern zum Streaming-Dienst in den USA. Auch in Deutschland soll es davon bald einiges zu sehen geben. (Bild: Marvin Samuel Tolentino Pineda)
Ein neuer Deal zwischen Warner Bros. Discovery und Netflix dürfte Serien-Fans freuen: Verschiedene HBO-Serien wie "Band of Brothers - Wir waren wie Brüder", "The Pacific" und "True Blood" wandern zum Streaming-Dienst in den USA. Auch in Deutschland soll es davon bald einiges zu sehen geben. (Bild: Marvin Samuel Tolentino Pineda)

Ein Co-Exklusiv-Lizenzabkommen sorgt derzeit für Aufsehen bei Serien-Fans: Verschiedene HBO-Produktionen wie "Band of Brothers - Wir waren wie Brüder", "The Pacific" und "True Bloods" soll es bald bei Netflix geben. Was davon kommt auch zu uns nach Deutschland?

Ein neuer Deal zwischen Warner Bros. Discovery und Netflix sorgt derzeit für Aufsehen: Verschiedene HBO-Serien wie "Band of Brothers - Wir waren wie Brüder", "The Pacific", "Ballers", "Six Feet Under" und "True Blood" gibt es laut dem Branchenmagazin "Deadline" schon bald zusätzlich beim Streaming-Dienst in den USA zu sehen. Dabei handelt es sich Medienberichten zufolge um ein Co-Exklusiv-Lizenzabkommen zwischen den beiden Plattformen. Vor dem Hintergrund des erbitterten Konkurrenzkampfes zwischen den Streamingdiensten ist dieser Deal - der erste dieser Art - eine Überraschung. Die erste Serie, die im Rahmen der Vereinbarung online einzusehen sind, ist "Insecure" (Autor: Issa Rae). Alle fünf Staffeln gibt es seit Montag bei Netflix.

Auch Userinnen und User in Deutschland sollen in Kürze von dem Deal profitieren: Unter anderem den Fantasy-Klassiker "True Blood" soll man künftig bei Netflix streamen können, wie "Deadline" bestätigt. Die sieben Staffeln der Vampir-Serie, die auf den Romanen von Charlaine Harris basiert, liefen bereits von 2008 bis 2014. Ein genauer Starttermin der Serie bei Netflix steht bis bislang noch nicht fest, "True Blood" ist derzeit bei Sky und Wow verfügbar. Ob durch den neuen Vertrag auch weitere HBO-Serien in Deutschland Teil des Netflix-Abos werden, ist derzeit noch nicht bekannt.