"Tagesspiegel": Winterkorn muss gehen

Yahoo! Nachrichten
Die Diesel-Affäre könnte ihm zum Verhängnis werden: VW-Boss Winterkorn (Bild: dpa)
Die Diesel-Affäre könnte ihm zum Verhängnis werden: VW-Boss Winterkorn (Bild: dpa)

Wie der „Tagespiegel“ meldet, muss VW-Konzernchef Martin Winterkorn gehen. Er soll durch Porsche-Chef Matthias Müller ersetzt werden, so Insider.

Aus Aufsichtsratskreisen sei zu hören, dass Winterkorn nicht mehr das Vertrauen des Kontrollgremiums habe. Der VW-Konzern steht unter Druck, weil er Abgas-Untersuchungen bei Diesel-Modellen manipuliert haben soll.

Sehen Sie auch: VW-Entschuldigung im Diesel-Skandal