Werbung

Kann 1. FC Köln den Trend ändern?

Kann 1. FC Köln den Trend ändern?
Kann 1. FC Köln den Trend ändern?

Der BVB trifft am Samstag (15:30 Uhr) auf Köln. Das letzte Ligaspiel endete für den 1. FC Köln mit einem Teilerfolg. 1:1 hieß es am Ende gegen den 1. FC Heidenheim 1846. Letzte Woche gewann Borussia Dortmund gegen den SV Darmstadt 98 mit 3:0. Damit liegt Dortmund mit 30 Punkten jetzt im vorderen Teil der Tabelle. Im Hinspiel hatte der BVB die Nase vorn und feierte einen knappen 1:0-Sieg.

Der FC belegt mit elf Punkten einen direkten Abstiegsplatz. Mit nur elf Treffern stellen die Gastgeber den harmlosesten Angriff der Bundesliga. Nach 17 absolvierten Begegnungen stehen für Köln zwei Siege, fünf Unentschieden und zehn Niederlagen auf dem Konto.

Das bisherige Abschneiden von Dortmund: acht Siege, sechs Punkteteilungen und drei Misserfolge.

Der 1. FC Köln wie auch Borussia Dortmund haben in letzter Zeit wenig geglänzt, sodass beide aus den letzten fünf Partien jeweils nur einmal als Sieger vom Feld gingen.

Alles andere als ein Sieg wäre eine Enttäuschung für den BVB, schließlich kommt die bisherige Saisonbilanz der Gäste erheblich erfreulicher daher als das Abschneiden von Köln.