Werbung

2. Bundesliga heute: Paderborn gegen Greuther Fürth

2. Bundesliga heute: Paderborn gegen Greuther Fürth
2. Bundesliga heute: Paderborn gegen Greuther Fürth

Der SC Paderborn 07 trifft heute um 13:30 Uhr auf die SpVgg Greuther Fürth in der 2. Bundesliga. Die Statistiken sprechen eine klare Sprache: Paderborn hat gegen kein anderes Team in der 2. Liga so viele Niederlagen und Gegentore kassiert wie gegen die Fürther. Besonders bitter war das 0:5 in der Hinrunde, die höchste Niederlage unter Trainer Lukas Kwasniok. Für Fürth war es der höchste Sieg unter Alexander Zorniger. Fürths Kapitän Branimir Hrgota scheint Paderborn besonders zu liegen, er traf in jedem seiner letzten vier Spiele gegen den SCP und erzielte seinen einzigen Doppelpack in dieser Saison beim 5:0 im Hinrunden-Duell.

Formkurve der Teams

Trotz der negativen Bilanz gegen Fürth, hat der SC Paderborn zuletzt wieder in die Spur gefunden und konnte erstmals seit Januar/Februar 2023 wieder drei Zweitliga-Spiele in Folge gewinnen. Nur Tabellenführer Holstein Kiel konnte das ebenfalls vorweisen. Mit 27 Punkten in der Hinrunde hat der SCP seine zweitbeste Bilanz in der 2. Liga erreicht. Die SpVgg Greuther Fürth hingegen blieb zuletzt erstmals seit Januar/Februar 2021 in sieben Zweitliga-Spielen in Folge unbesiegt und holte in diesem Zeitraum 17 Punkte, mehr als jedes andere Team. Mit 29 Punkten holten die Franken in der Hinrunde genauso viele Punkte wie in der letzten Aufstiegs-Saison 2020/21.

Schlüsselspieler und Taktik

Paderborns Adriano Grimaldi könnte heute eine Schlüsselrolle spielen. Er schoss vier Tore in seinen letzten zehn Zweitliga-Spielen, mehr als in seinen ersten 37 Spielen zusammen. Mit jedem seiner vier Saisontore erzielte er das erste Tor seines Teams im jeweiligen Spiel. Beide Teams haben in dieser Saison wenig Gelbe Karten gesammelt, dennoch wird Fürths Gideon Jung Gelb-gesperrt fehlen, genauso wie Paderborns Filip Bilbija (Rot). Interessant wird auch die taktische Ausrichtung der Teams sein. Kein anderes Team nahm in dieser Zweitliga-Saison insgesamt so viele Startelfwechsel vor wie der SC Paderborn (51). Greuther Fürth indes nahm nur 22 Startelfwechsel vor, nur Hannover 96 (16) und der FC St. Pauli (21) noch weniger. Es bleibt abzuwarten, welche Strategien die Trainer heute wählen werden.

Wird SC Paderborn 07 gegen SpVgg Greuther Fürth heute im Free-TV übertragen?

Ja, das Spiel ist heute in der 2. Bundesliga-Konferenz bei RTL im Free-TV zu sehen.

2. Liga heute: Wo wird SCP gegen SGF im TV & Stream übertragen?

Das Spiel kann auf Sky und im Sky-Livestream verfolgt werden.

2. Bundesliga: SC Paderborn 07 gegen SpVgg Greuther Fürth im Liveticker bei SPORT1 verfolgen

Sie können das Spiel im Liveticker auf SPORT1 verfolgen. Klicken Sie auf den Link, um zum Liveticker zu gelangen: SC Paderborn 07 gegen SpVgg Greuther Fürth im Liveticker bei SPORT1

Möchten Sie auch andere 2. Bundesliga-Partien im Ticker verfolgen, können Sie in unserer Liveticker-Übersicht fündig werden.

Highlights im Free-TV und in Videoclips auf den digitalen SPORT1 Plattformen

SPORT1 bietet neben dem Topspiel im Free-TV eine umfangreiche Highlight-Berichterstattung zur 2. Bundesliga!

Die Highlights der Freitags- und Samstagsspiele sind an den Spieltagen 1 und 2 am Sonntagmorgen ab 9:30 Uhr in „Bundesliga Pur – 2. Bundesliga“ zu sehen, ab dem 3. Spieltag dann am Sonntagmorgen vor dem STAHLWERK Doppelpass in „Bundesliga Pur – 1. & 2. Bundesliga“ ab 08:30 Uhr.

Zudem können die Fans auf den digitalen Kanälen von SPORT1 an den Spieltagen jeweils ab Montag, 0:00 Uhr, on-demand alle Highlights des jeweiligen Spieltags in Videoclips erleben.

Die Highlight-Videos stehen den Fans anschließend bis zum Saisonende auf Abruf zur freien Verfügung.

----

Dieser Artikel wurde mit maschineller Unterstützung erstellt und ist abschließend geprüft worden. Hinweise oder Anmerkungen gerne an feedback-digitale-produkte@sport1.de.