Werbung

Aaron und Nick Carters Mutter wurde festgenommen

Aaron Carter und seine Mutter bei einem Event im Oktober 2019. (Bild: JC Olivera/Getty Images)
Aaron Carter und seine Mutter bei einem Event im Oktober 2019. (Bild: JC Olivera/Getty Images)

Jane Schneck wurde am vergangenen Wochenende im Hernando County im Bundesstaat Florida festgenommen. Das berichten die "Los Angeles Times" und "TMZ". Die 64-Jährige soll bei einem Streit mit einem Mann um die Fernbedienung ihres Fernsehers handgreiflich geworden sein. Bei dem Mann soll es sich laut "TMZ" um ihren Ehemann gehandelt haben.

Nach einem Handyvideo eskalierte es

Laut des Sheriff-Büros von Hernando County hatten die Mutter von Aaron (1987-2022) und Nick Carter (43) und der Mann, mit dem sie ein Haus in Brooksville teilt, getrunken, als der Streit begann. "Der Fernseher lief ganz offensichtlich zu laut", erklärte eine Sprecherin der Polizei der "Los Angeles Times". Der Mann wollte jedoch schlafen gehen und die Lautstärke soll ihn gestört haben. Schneck soll wütend geworden sein, als der Mann begann, sie auf Video aufzunehmen, was den Streit eskalieren ließ. Gemäß der Sprecherin hat der Mann keine sichtbaren Verletzungen davongetragen.

Laut "TMZ" soll dieser die Polizei gerufen haben, nachdem ihn Schneck unter anderem am Handgelenk gepackt haben soll. Die Beamten sollen das Video gesichtet haben, was anschließend zur Festnahme wegen angeblicher häuslicher Gewalt geführt haben soll. Für Schneck, die gegen eine Kaution in Höhe von 100 US-Dollar freigelassen wurde und am 22. Mai vor Gericht erscheinen soll, wurde ein Pflichtverteidiger ernannt.

Die 64-Jährige musste im vergangenen Jahr einen schweren Schicksalsschlag verkraften. Ihr Sohn Aaron Carter, der jüngere Bruder von Backstreet-Boys-Star Nick Carter, ist am 5. November 2022 gestorben. Er wurde von einer Haushälterin tot in seinem Haus in Lancaster, Kalifornien, aufgefunden. Der Tod wurde als Unfall eingestuft, berichtete unter anderem die "New York Post" unter Berufung auf die zuständige Gerichtsmedizin. Carter war in seiner Badewanne ertrunken, nachdem er Drogen genommen hatte.