Werbung

Nach dem Abschied von Thomas Gottschalk: Wer führt 'Wetten, dass..?' weiter?

Spontan, locker, selbstbewusst, ein freches Mundwerk: All diese Eigenschaften haben Thomas Gottschalk (73) bei 'Wetten, dass..?' zu einem Riesenerfolg gemacht. Da verzieh es ihm das Publikum auch, dass er sich manchmal benahm wie ein ein Elefant im Porzellanladen oder dass er die Namen seiner berühmten Gäste vergaß.

Thomas Gottschalk ungefiltert

Mittlerweile sind allerdings andere Qualitäten und ein wenig mehr Fingerspitzengefühl in der Moderation einer Livesendung gefragt. Der TV-Star zog die Konsequenzen, moderierte am Samstag (25. November) seine letzte Sendung. "Die Gefahr missverstanden zu werden, ist bei mir einfach irre hoch. Weil ich Dinge so ungefiltert sage, wie sie mir einfallen", hatte er zuvor gegenüber 'Bild' erklärt. Noch ist nicht klar, ob überhaupt jemand das Erbe von Thomas Gottschalk antreten wird. Nachdem es im Sommer zunächst hieß, dass sein Abschied auch gleichbedeutend mit dem Ende der Show sei, meldete das ZDF schon wenig später: "Wie es mit dem Format weitergeht, entscheidet das ZDF zu gegebener Zeit nach der Sendung." Versuche, den Show-Giganten zu ersetzen, sind in der Vergangenheit gescheitert: Markus Lanz und Wolfgang Lippert konnten beide nicht überzeugen.

Übernimmt Barbara Schöneberger?

Anlässlich der letzten Sendung mit Thomas Gottschalk startete 't-online' eine Umfrage zur möglichen Nachfolge, sollte das ZDF die Sendung weiterführen. Dabei gab es eine Favoritin: Barbara Schöneberger (49) landete auf Platz eins, gefolgt von Joko und Klaas. Auch Giovanni Zarrella könnte sich das Publikum gut bei 'Wetten, dass..?' vorstellen, schließlich hat der Entertainer schon eine eigene Samstagabendshow. Weitere Stars, die im Gespräch sind, sind z.B. Laura Wontorra oder Florian Silbereisen, die deutsche TV-Allzweckwaffe.

'Bild' meldete indes, dass sich das ZDF bis 2032 die Rechte an der Marke 'Wetten, dass..?' gesichert habe. Zudem spekuliert das Blatt auf einen Generationswechsel, vielleicht im übernächsten Jahr. An Wetten mangelt es auf jeden Fall nicht — die waren auch in der letzten Folge mit Thomas Gottschalk wieder spannend. Ob das nächste Mal dann Barbara Schöneberger oder ein ganz anderer Star moderiert, werden wir sehen.

Bild: picture alliance / Geisler-Fotopress | Sebastian Gabsch/Geisler-Fotopress