Werbung

Adele kommt nach Deutschland: Vier Konzerte in München - in ihrer eigenen Arena!

Adele kommt nach Deutschland: Vier Konzerte in München - in ihrer eigenen Arena!

London, Las Vegas… und bald München — das sind die Orte, die sich rühmen dürfen, in jüngster Zeit Konzerte von Adele (35) abgehalten zu haben. Am Mittwochmorgen (31. Januar) verkündete der Superstar auf Twitter, dass er Anfang August vier Konzerte in der bayerischen Landeshauptstadt spielen wird.

"Hatte keinen anderen Pläne"

"Vor ein paar Monaten erhielt ich einen Anruf über eine Konzertreihe im Sommer", schrieb die Sängerin ('Easy On Me') auf X/Twitter. "Ich war zufrieden mit meinen Shows im Londoner Hyde Park und meiner Residenz in Las Vegas, daher hatte ich keine anderen Pläne." Seit November 2022 steht die Britin fast jedes Wochenende in Las Vegas auf der Bühne, die Residenz endet Mitte Juni. Doch jetzt hat sie Pläne für die Zeit danach, und was für München geplant ist, klingt so gigantisch, wie es einem Star von Adeles Format gebührt. "Ich war also zu neugierig, um nicht noch mal nachzufragen", fügte Adele zu ihrem Posting hinzu. "Ein eigens für mich gebautes Pop-Up-Stadion, auf genau die Show zugeschnitten, die ich gern machen möchte? Ohhh?! Mitten in Europa? In München? Das klingt ein bisschen wahllos, aber fantastisch!"

Eine Arena nur für Adele

Adele bemerkte weiter, dass sie gleich nach der Fußball-EM in Deutschland auftreten würde, “nebenan” in Frankreich würde dann gerade Olympia stattfinden, und überhaupt habe sie ja seit 2016 nicht mehr in Kontinentaleuropa gespielt. "Ich könnte mir keine schönere Beschäftigung für den Sommer wünschen", so der Superstar. Laut 'Bild' verdanken wir Adeles Besuch den Konzertveranstaltern Marek Lieberberg und Klaus Leutgeb, die der Musikerin eine maßgeschneiderte Open-Air-Arena auf dem Messegelände bauen wollen. Fassungsvermögen: 80.000 Leute - das haben die wenigsten Fußballstadien! "Es war ein schwieriger Weg", so Lieberberg. "Viele Klippen mussten überwunden und jede Menge Überzeugungsarbeit geleistet werden. Letztlich konnten wir Adele überzeugen mit der temporären Arena, die der großartige Designer Florian Wieder speziell für Adele designed hat." Eine Arena im Stadionformat.

Fans können sich ab sofort für die Events am 2. und 3. sowie am 9. und 10. August registrieren, am 7. Februar beginnt für sie dann der Vorverkauf. Der allgemeine Vorverkauf startet zwei Tage später. Schon jetzt wird spekuliert, dass es weitere Termine geben wird — diese Super-Arena eigens für Superstar Adele muss schließlich voll ausgenutzt werden.

Bild: Cover Images/INSTARimages.com