Werbung

Adele: Das plant sie nach ihrer Las Vegas-Künstlerresidenz

Adele credit:Bang Showbiz
Adele credit:Bang Showbiz

Adele erzählte, dass sie plane, nach dem Ende ihrer Las Vegas-Künstlerresidenz ihre „körperliche Höchstform“ zu erreichen und ganz viel Bingo mit ihren Freunden zu spielen.

Die 35-jährige Sängerin wird ihre 'Weekends with Adele'-Shows noch bis zum Sommer im Colosseum im Caesars Palace spielen, nachdem sie ihre Konzerte dort bis Ende Juni verlängerte.

Und jetzt hat Adele verraten, dass sie große Pläne habe, ihre Fitness und ihr soziales Leben zu verbessern, wenn sie mehr Zeit für sich hat. Berichten der 'Daily Mail'-Zeitung zufolge enthüllte der Star vor kurzem in einer Show: „Normalerweise mache ich mir keine Vorsätze fürs neue Jahr, aber ich möchte meine Muskeln in meinem Rumpf aufbauen und mein Ziel ist es am Ende, zu lernen, wie man einen Rückwärtssalto macht, und keine Schmerzen dabei zu haben. An Silvester im nächsten Jahr werde ich also in einer so guten und soliden Verfassung sein – das wird so viel Spaß machen –, dass ich irgendwo einen Backflip machen kann. Ich habe beschlossen, dieses Jahr meine körperliche Höchstform zu erreichen.” Adele fügte hinzu, dass sie zudem plane, wöchentliche Bingo-Abende für ihre Freunde in ihrem Haus in Los Angeles zu veranstalten: „Sobald meine Shows zu Ende sind, dann will ich wöchentliche Aktivitäten mit meinen Freunden bei mir zu Hause veranstalten, genau. Jede Woche gibt es eine Aktivität und ich dachte mir: 'Oh mein Gott! Wir sollten Bingo spielen!' Als ich jünger war, spielten meine Großmütter und meine Tanten immer dienstags und donnerstags zusammen Bingo. Ich dachte immer, sie hätten vielleicht ein Glücksspielproblem, und erst als ich dann älter wurde, wurde mir klar, dass es dabei vor allem um die Geselligkeit ging …"