Werbung

Alexandra Shipp über eine mögliche Rückkehr zur 'X-Men'-Filmreihe

Alexandra Shipp credit:Bang Showbiz
Alexandra Shipp credit:Bang Showbiz

Alexandra Shipp sprach darüber, dass sie eine Rückkehr zu der X-Men-Filmreihe ausschließen würde.

Die 32-jährige Schauspielerin stellte in zwei Filmen der Reihe die Superheldin Storm dar, habe jedoch kein Interesse daran, die Rolle bei einem Neustart des Marvel Cinematic Universe (MCU) wieder zu übernehmen.

In einem Interview gegenüber 'Entertainment Tonight' enthüllte die Darstellerin: „Weißt du, was irgendwie lustig ist, ich sage nein dazu. Ich habe kein Interesse (an einer Rückkehr). Die Sache ist die, was ich an der Karriere, die ich mir aufbauen konnte, liebe, ist, dass ich viele unterschiedliche Sachen spielen kann, und an diesem Punkt habe ich das Gefühl, dass ich mit Storm gemacht habe, was ich tun musste, und ich denke, es gibt andere Frauen, die diese Rolle übernehmen und das echt toll machen werden. Aber für mich habe ich einfach das Gefühl, jetzt an einem anderen Punkt in meinem Leben zu sein.“ Das ist nicht das erste Mal, dass Alexandra angedeutet hat, dass sie nicht als Storm auf der großen Leinwand zurückkehren wird, wobei sie bereits zuvor verriet, dass sie gerne einen Star mit einer „dunkleren Hautfarbe“ in der Rolle sehen würde. Gegenüber 'ComicBookMovie' im Jahr 2022 sagte der Star: „In Zukunft würde ich gerne eine Frau mit dunklerer Hautfarbe die Rolle von Storm spielen sehen.“