Werbung

Alles zerstört: Im ukrainischen Bohorodychne lebten einst Hunderte Menschen

Das ostukrainische Dorf Bohorodychne hat schwer unter den russischen Bombenangriffen gelitten. Die Bewohner:innen die nicht geflohen sind, verbrachten das orthodoxe Weihnachtsfest in ihren zerstörten Häusern.