Werbung

Angelina Jolie und Brad Pitt: Durchbruch im Scheidungsstreit?

Brad Pitt und Angelina Jolie: Ein Ende des Streits ist in Sicht. (Bild: Denis Makarenko/Shutterstock)
Brad Pitt und Angelina Jolie: Ein Ende des Streits ist in Sicht. (Bild: Denis Makarenko/Shutterstock)

Der erbitterte Scheidungsstreit von Brad Pitt (60) und Angelina Jolie (48) könnte kurz vor seinem Ende stehen. Laut "TMZ" haben beide Stars "einen der letzten wichtigen Schritte auf dem Weg zur Scheidungsvereinbarung" unternommen.

Großer Fortschritt: Beide Parteien sollen Finanzunterlagen vorgelegt haben

Die üblicherweise gut informierte Promi-Seite behauptet, Gerichtsdokumente vorliegen zu haben, die darauf hinweisen, dass sowohl Pitt als auch Jolie der jeweils anderen Partei ihre endgültigen Finanzunterlagen vorgelegt hätten. Zuvor hätte es in dem Fall einige Jahre lang keine Bewegung gegeben, so "TMZ". Damit würde einer der erbittertsten Scheidungskämpfe der jüngeren Hollywood-Geschichte ein Ende finden, heißt es weiter. Die endgültigen Bedingungen für eine umfassende Einigung seien aber noch nicht eingereicht worden.

Brad Pitt und Angelina Jolie haben sich 2004 am Set von "Mr. und Mrs. Smith" kennengelernt. In der Action-Liebeskomödie spielten sie ein Auftragskiller-Paar, das darauf angesetzt ist, sich gegenseitig umzubringen. Ein Jahr nach den Dreharbeiten trennte sich Brad Pitt von seiner Frau Jennifer Aniston (54), mit der er seit 2000 verheiratet gewesen war. Kurz darauf kamen Pitt und Jolie zusammen, ein Jahr später verkündete Jolie ihre Schwangerschaft. Das Paar verlobte sich allerdings erst 2012 und heiratete 2014. Lange hielt die Ehe dann allerdings nicht mehr.

Scheidungsstreit dauert bereits acht Jahre

2016 reichte Jolie die Scheidung wegen "unüberbrückbarer Differenzen" ein, seitdem streiten die Ex-Eheleute vor Gericht heftig um das Sorgerecht für die sechs Kinder Maddox (22), Pax (20), Zahara (19), Shiloh (17) sowie die Zwillinge Knox und Vivienne (15). Auch die Aufteilung des Vermögens und eines gemeinsamen Weinguts in Frankreich sind weitere Streitpunkte, mit denen das Ex-Paar seit Jahren für Schlagzeilen sorgt.