Werbung

Anlässlich der Grammys: Joe und Jill Biden auf dem Weg nach L.A.

Jill Biden und Joe Biden werden am Rande der Grammy Awards am Samstag in Los Angeles erwartet. (Bild: imago/Cover-Images)
Jill Biden und Joe Biden werden am Rande der Grammy Awards am Samstag in Los Angeles erwartet. (Bild: imago/Cover-Images)

Der US-Präsident Joe Biden (81) und First Lady Jill Biden (72) werden am Samstag in Los Angeles erwartet. Anlässlich der 66. Verleihung der Grammy Awards am Sonntag, den 4. Februar 2024 wird sich Biden mit schwarzen Führungskräften der Unterhaltungsindustrie treffen, die sich derzeit in der US-Metropole in Kalifornien befinden.

Ziel der Gespräche sei es einem "Deadline"-Artikel zufolge, gemeinsam auszuloten, wie die Branchenkenner ihre Plattformen nutzen könnten, um Wählerinnen und Wähler für die US-Präsidentschaftswahl im kommenden November zu mobilisieren. Die Bidens planen allerdings am Sonntag bereits ihre Weitereise nach Las Vegas. An der eigentlichen Grammy-Verleihung werden sie demnach aller Voraussicht nach nicht teilnehmen.

Jill Biden war 2023 bei den Grammy Awards vor Ort

Im vergangenen Jahr nahm die First Lady an der Grammy-Verleihung teil und überreichte dort den Preis für den "Best Song for Social Change" an den iranischen Musiker Shervin Hajipour (26).