Werbung

Annika Lau: So verkauft Frederick sein Essen als "das beste der Stadt"

Annika Lau über Frederick: "Er kocht zwar nur manchmal, aber er kann sein Essen extrem gut verkaufen" (Bild: Martin Misere/Nutella)
Annika Lau über Frederick: "Er kocht zwar nur manchmal, aber er kann sein Essen extrem gut verkaufen" (Bild: Martin Misere/Nutella)

Die, der oder das Nutella? Und: mit Butter oder ohne? An diesen Fragen scheiden sich seit 60 Jahren die Geister. Auch bei Promi-Paar Annika (44) und Frederick Lau (34) gibt es in diesen Fragen keinen Konsens.

Zum 60. Geburtstag der weltberühmten Nuss-Nougat-Creme des italienischen Herstellers Ferrero verwandelte sich der traditionelle Hamburger Alsterpavillon in ein Pop-up-Café mit ausgedehnter Frühstücksparty. Mit von der Partie waren Promis und bekennende Nutella-Fans: Schauspieler Frederick Lau und Moderatorin Annika Lau, die beiden haben drei Kinder. Und Schauspieler-Paar Tom Beck (44) und Chryssanthi Kavazi (35), das ihr zweites Kind im Frühjahr erwartet.

Frederick Lau: "Wenn meine Frau dabei ist, dann komme ich besser zur Ruhe"

Ehepaar Lau steht selten gemeinsam vor der Kamera und genoss den Arbeitstag zu zweit sichtlich. Während der Interviews saßen die beiden innig umarmt zusammen. "Ich bin ja sonst immer viel allein in Hotelzimmern ... Wenn meine Frau dabei ist, dann komme ich besser zur Ruhe, ich habe dann sozusagen mein Zuhause dabei. Das finde ich sehr schön", schwärmt der Schauspieler.

Annika Lau genoss die Zeit ohne Kinder: "Normalerweise gibt es in dieser entspannten und gemütlichen Form gemeinsam nicht." Ihr Familienleben mit drei Kids im Alter zwischen vier und neun Jahren sei chaotisch. "Da passiert ständig was, jemand stößt was um, muss auf Toilette ..." Ihr Mann stimmt zu: "Ich wünschte, wir wären organisierter." Auch Annika Lau gestand ihren Neid auf Familien, "die am Montag ihren Wochenkalender zücken und genau wissen, wann, wie, wo, gegessen, eingekauft, getan wird." Sie gesteht: "Unser Leben besteht aus Chaos - aber es ist schön!"

Chryssanthi Kavazi: "Ich vertickte als Kind Nutella im Griechenland-Urlaub"

Schauspieler-Paar Tom Beck und Chryssanthi Kavazi wirkten trotz der baldigen Geburt entspannt. Die "GZSZ"-Darstellerin kam hochschwanger zum Event, steht noch bis voraussichtlich Mitte Februar vor der Kamera, will sich dann aber voll auf die Familie konzentrieren. Auch Beck plant, sich rund um die Geburt ein paar Wochen freizunehmen und hat außerdem ein künstlerisches Baby in der Mache: einen neuen Song: "Ich bleibe meinem Genre treu, singe weiterhin auf Deutsch, aber thematisch werde ich mich neu erfinden." Der Song soll noch in diesem Jahr erscheinen.

Seine Frau outete sich als Nutella-Fan. Schon als Kind habe die Tochter griechischer Einwanderer Gläser der Nuss-Nougat-Creme mit in den Griechenland-Urlaub genommen, denn dort gab es das Produkt lange nicht. "Und dann habe ich sie gegen Chips vertickt", lacht sie.

Annika Lau: Ich kann gut kochen, aber Freddy kann sein Essen "extrem gut verkaufen"

Zu Hause übernimmt das Kochen in den meisten Fällen Annika Lau - aber die Begeisterungsstürme heimst dennoch ihr berühmter Mann ein: "Freddy kocht zwar nur manchmal, aber er kann sein Essen extrem gut verkaufen." Und ist sichtlich neidisch: "Er stellt Nudeln mit Butter auf den Tisch und sagt: 'Die besten Nudeln der Stadt' und alle so: 'Boah, das stimmt! Du hast recht, Papa!'" Bei ihr werde dagegen das tollste Menü als selbstverständlich wahrgenommen.

Für das Geburtstagsevent von Nutella standen die Pärchen dann aber zusammen am Herd und servierten den Gästen der Veranstaltung Crêpes und Waffeln mit der Jubiläumszutat.