Werbung

Arminia beendet schwarze Serie

Arminia beendet schwarze Serie
Arminia beendet schwarze Serie

DSC Arminia Bielefeld befindet sich nach dem klaren 3:0-Sieg beim Kellerduell gegen die Zweitvertretung des Sport-Club Freiburg im Auftrieb. Die Arminia erledigte die Hausaufgaben sorgfältig und verbuchte gegen den Underdog einen Dreier. Das Hinspiel hatte beim 2:0 mit dem Sport-Club seinen Sieger gefunden.

Fabian Klos brachte den Tabellenletzten in der 22. Minute per Rechtsschuss ins Hintertreffen. Bis zur Pause fiel kein weiteres Tor, sodass Bielefeld mit einer Führung in die Kabine ging. Wenig später kamen Hamadi Al Ghaddioui und Julian Stark per Doppelwechsel für Fabian Rüdlin und Maximilian Breunig auf Seiten von Freiburg II ins Match (59.). Merveille Biankadi beförderte das Leder mit einem Rechtsschuss zum 2:0 zugunsten von DSC Arminia Bielefeld über die Linie (60.). Dem Druck der Gäste musste der Sport-Club Freiburg II ab der 64. Minute in Unterzahl standhalten, nachdem Niklas Lang vom Platz geflogen war. Maximilian Großer besorgte in der Schlussphase schließlich den dritten Treffer für die Arminia (76.). Der Unparteiische Jarno Wienefeld beendete das Spiel und der Sport-Club steckt weiter in der Krise. Im Kellerduell gegen Bielefeld kam man unter die Räder.

Freiburg II ist in der Rückrunde noch ohne Sieg. Gerade einmal einen Punkt fuhr das Heimteam bisher ein. Die Offensive des Sport-Club Freiburg II zeigt sich bislang äußerst abschlussschwach – 19 geschossene Treffer stellen den schlechtesten Ligawert dar. Der Sport-Club kassiert weiterhin fleißig Niederlagen, deren Zahl sich mittlerweile auf 19 summiert. Ansonsten stehen noch zwei Siege und vier Unentschieden in der Bilanz. Die Situation von Freiburg II ist weiter verzwickt. Im Spiel gegen DSC Arminia Bielefeld handelte man sich bereits die vierte Niederlage am Stück ein.

Die Arminia holte auswärts bisher nur zwölf Zähler. Trotz der drei Zähler machte Bielefeld im Klassement keinen Boden gut. Sieben Siege, sieben Remis und elf Niederlagen hat DSC Arminia Bielefeld momentan auf dem Konto. Nach fünf sieglosen Spielen ist die Arminia wieder in der Erfolgsspur.

Der Sport-Club Freiburg II tritt am Freitag, den 16.02.2024, um 19:00 Uhr, beim FC Ingolstadt 04 an. Einen Tag später (16:30 Uhr) empfängt Bielefeld SpVgg Unterhaching.