Aufreger bei GNTM: Dieses Model will nicht ins Finale

Mila Lemke
Freie Autorin

Das gab es bei GNTM noch nie: Ein Mädchen sagt das Finale ab. Zudem: Lena Meyer-Landrut als Gast im freizügigem Outfit.

Diese fünf Models kämpfen um den Einzug ins Finale: Simone, Alicija, Sayana, Vanessa und Cäcilia (Foto: ProSieben/Martin Ehleben)

Das Ziel ist nur noch eine Woche entfernt: Dann steht fest, wer Germany´s Next Topmodel sein wird. Im Halbfinale haben die fünf Kandidatinnen Simone, Alicija, Sayana, Vanessa und Cäcilia nochmal alles gegeben. Daher wundert es umso mehr, dass eine von ihnen hinschmeißt – und das, obwohl Heidi sie als Erste zur Finalistin erklärt hat. Doch von vorne:

Die Anspannung der Mädchen ist groß. In der 15. Woche steht das Shooting für das Titelblatt der Modezeitschrift „Harper´s Bazaar“ an. Nur die Gewinnerin von GNTM schafft es auf das Cover. Simone, die sonst durch ihre Souveränität und Lockerheit auffiel, ist besonders nervös. Beim wichtigsten Shooting patzt die 21-Jährige, knickt mehrmals um, hat Probleme beim Posen. Gastjurorin Kerstin Schneider, die Chefredakteurin des Magazins meint: „Du guckst so ein bisschen leicht daneben.“

Wer schafft es ins Finale?

Kurz vor dem Entscheidungswalk sorgt Heidi für eine Überraschung: Lena Meyer-Landrut wird singen, während die Mädchen in ausgefallenen Roben mit langem Schleier über den Laufsteg schreiten. „Ihr habt gleich einen Fashion-Walk mit super crazy Kleidern und ich werde auftreten und wir werden zusammen auf der Bühne stehen. Das kommt erschwerend hinzu, dass da noch eine weitere Person steht, mit der man interagiert“, sagt Lena. Den verrücktesten Fummel trägt jedoch die Sängerin selbst:

Alicija amüsiert sich kurz vor der Entscheidung mit Lena Meyer-Landrut. Ob sie sich auch fragt, welches ungewöhnliche Outfit die Sängerin da anhat? Foto: ProSieben/Martin Ehleben

In der letzten Entscheidung vor dem Finale müssen Alicija und Sayana bangen. Eines der Models wird es nicht ins Finale schaffen. Und das ist: Alicija. Laut Heidi habe sie zu wenig „Personality“: „Da gibt es bei dir einen ganz kleinen Nachholbedarf.“ Zu Sayana sagt Heidi: „Dein Look ist besonders. Und besonders ist gut.“

Damit können diese Finalistinnen hoffen, dass ihr Coverbild ab nächster Woche in zahlreichen Zeitschriftenläden zu sehen sein wird.

Sayana

Die 20-jährige Sayana aus Grevenbroich bei Düsseldorf ist im Finale von GNTM 2019. Foto: ProSieben Screenshot

Cäcilia

Die 19-jährige Cäcilia aus Freiburg ist im Finale von GNTM 2019. Foto: ProSieben Screenshot

Simone

Die 21-jährige Simone aus Stade ist im Finale von GNTM 2019. Foto: ProSieben Screenshot

Auch Model Vanessa galt seit der ersten Folge als Favoritin. Heidi wählt sie als erstes ins Finale: „Du bist eines der wenigen Mädchen, das ich von Tag 1 an auf dem Schirm habe. Du schaffst es immer wieder, im Gedächtnis zu bleiben. Das ist essentiell für diesen Job.“

Das gab es noch nie bei GNTM: Die 22-jährige Vanessa aus Bensheim bei Darmstadt sagt ihre Finalteilnahme ab. Foto: ProSieben Screenshot

Doch: Kurz vor Ende des Halbfinales blendet ProSieben eine Videobotschaft von Vanessa ein: „Ich muss leider mitteilen, dass ich aus persönlichen Gründen nicht bei der Finalshow antreten werde. Es ist noch zu früh, um über die Gründe zu sprechen, aber keine Sorge: Mir geht´s wunderbar. Mit mir ist alles in Ordnung. Ich hoffe einfach, dass das von allen Seiten respektiert wird.“

Und wie reagiert die Model-Mama? „Natürlich ist es sehr schade, dass Vanessa nicht mit dabei ist, denn sie hatte wirklich große Chancen GNTM werden zu können, aber sie hat ihre Gründe und diese respektiere ich“, sagt Heidi. Warum Vanessa hinschmeißt, ist noch nicht bekannt. Fans vermuten eine Schwangerschaft.

Wer weiß, vielleicht wird sie trotzdem zum Finale am 23. Mai im Düsseldorfer ISS DOME erscheinen und sich über die Gründe zum plötzlichen Ausstieg äußern.