Werbung

Austin Butler: Rolle in 'Caught Stealing'

Austin Butler credit:Bang Showbiz
Austin Butler credit:Bang Showbiz

Austin Butler hat sich dem Cast von 'Caught Stealing' angeschlossen.

Der 32-jährige Schauspieler, der in 'Masters of the Air' mitspielte, wird voraussichtlich mit dem 'Black Swan'-Filmemacher Darren Aronofsky für den neuen Krimi von Sony Pictures zusammenarbeiten, der auf dem gleichnamigen Buch von Autor Charlie Huston beruht.

Darren verriet in einem Interview gegenüber 'Deadline': „Ich freue mich darauf, mit meinen alten Freunden bei Sony Pictures zusammenarbeiten zu können, um Charlies adrenalingeladene Achterbahnfahrt zum Leben erwecken zu können. Ich kann es kaum erwarten, mit Austin und meiner Familie von Filmemachern aus New York City (NYC) zusammenzuarbeiten." Die Handlung des kommenden Projekts dreht sich um den ehemaligen Baseballspieler Hank Thompson, der unwissentlich mit einem Überlebenskampf in der kriminellen Unterwelt von NYC konfrontiert wird. Sanford Panitch, der Präsident der Motion Picture Group von Sony Pictures, erklärte in einem Statement: „Darren ist einer der brillantesten audiovisuellen Geschichtenerzähler der Welt und die Adaption dieser wundervollen Bücher von Charlie Huston für Austin als Hauptdarsteller ist eine zu aufregende Gelegenheit gewesen, um nicht mit dabei zu sein." Austin ist aktuell in dem von der Kritik gefeierten 'Dune: Part Two'-Film in der Rolle des Bösewichts Feyd-Rautha Harkonnen zu sehen. Der Darsteller enthüllte, dass er sich nicht ganz so tief in die Figur vertiefte wie es bei seiner Hauptrolle in 'Elvis' der Fall war.