Werbung

Auswärtsmacht SG Dynamo Dresden

Auswärtsmacht SG Dynamo Dresden
Auswärtsmacht SG Dynamo Dresden

Der FCI fordert im Topspiel Dynamo Dresden heraus. Letzte Woche siegte der FC Ingolstadt 04 gegen den 1. FC Saarbrücken mit 2:0. Damit liegt Ingolstadt mit 36 Punkten jetzt im vorderen Teil der Tabelle. Am letzten Spieltag nahm Dresden gegen Borussia Dortmund II die siebte Niederlage in dieser Spielzeit hin. Mit der Unterstützung des heimischen Publikums im Rücken war es SG Dynamo Dresden gelungen, das Hinspiel mit 2:0 für sich zu entscheiden.

Wer den FCI als Gegner hat, kann sich auf eine harte Partie einstellen. Schon 55 Gelbe Karten kassierte die Mannschaft in dieser Saison. Für hohen Unterhaltungswert war in den bisherigen Spielen des Gastgebers stets gesorgt, mehr Tore als Ingolstadt (43) markierte nämlich niemand in der 3. Liga. Zehn Siege, sechs Unentschieden und sieben Niederlagen stehen bis dato für den FC Ingolstadt 04 zu Buche.

Dynamo Dresden belegt mit 46 Punkten den zweiten Tabellenplatz. Die Verteidigung der Gäste wusste bisher überaus zu überzeugen und wurde erst 20-mal bezwungen.

Mut machen dürfte beiden Mannschaften ein Blick auf die Statistik: Dresden befindet sich auf einem guten zweiten Platz in der Auswärts-, der FCI auf einem ebenso guten vierten Platz in der Heimtabelle.

Die Vorzeichen versprechen ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften.