Werbung

Baby-Doku: Michael Wendler kehrt zurück ins deutsche Fernsehen

Für eine Doku-Soap bringt RTLZwei den kontroversen Schlager-Star Michael Wendler wieder ins deutsche Fernsehen. Der Anlass: Seine Frau Laura Müller ist schwanger. (Bild: TVNOW / Max Kohr)
Für eine Doku-Soap bringt RTLZwei den kontroversen Schlager-Star Michael Wendler wieder ins deutsche Fernsehen. Der Anlass: Seine Frau Laura Müller ist schwanger. (Bild: TVNOW / Max Kohr)

Seit 2020 ist Michael Wendler nicht mehr im deutschen Fernsehen aufgetreten. Nun wird er sein TV-Comeback geben: RTLZWEI begleitet den 50-jährigen Schlagersänger und seine Frau Laura durch die Schwangerschaft - bis zum Finale.

Dass Schlagersänger Michael Wendler wegen seiner Musik im Gespräch war, ist eine ganze Weile her. Seit seinem Ausscheiden als Juror bei "Deutschland sucht den Superstar" im Jahr 2020, das mit seinen kontroversen Aussagen zur Corona-Pandemie im Zusammenhang stand, war der 50-Jährige nicht mehr im deutschen Fernsehen zu sehen. Zusammen mit seiner Frau Laura Müller lebt Wendler in den USA. Wie das Paar kürzlich bekannt gab, steht bald Nachwuchs ins Haus. Und genau diese Neuigkeit ist es, die den Sänger zurück ins deutsche Fernsehen bringt.

RTLZWEI begleitet Laura Müllers Schwangerschaft und gewährt, so formuliert es der Sender, "tiefe Einblicke ins Leben der werdenden Eltern". Die Ausstrahlung soll noch in diesem Jahr erfolgen. (Bild: RTLZWEI)
RTLZWEI begleitet Laura Müllers Schwangerschaft und gewährt, so formuliert es der Sender, "tiefe Einblicke ins Leben der werdenden Eltern". Die Ausstrahlung soll noch in diesem Jahr erfolgen. (Bild: RTLZWEI)

"Möglichkeit zum Neustart"

Für eine Doku-Soap des Senders RTLZwei werden Wendler und Müller während der Schwangerschaft von einer Film-Crew begleitet. In sechs Teilen werden der Alltag und die mit der Schwangerschaft einhergehenden Herausforderungen der werdenden Familie beleuchtet. Das Staffel-Highlight soll dann die Geburt des Babys werden.

Wendler selbst sagt in einem Statement, dass seine Frau und das Baby "die Konflikte und Kontroversen, die in letzter Zeit mit meinem Namen verbunden" gewesen seien, "am wenigsten brauchen". Und: Er nutzte die Gelegenheit, um sich "von einigen meiner Äußerungen der Vergangenheit klar" zu distanzieren: "Laura und ich sehen dieses Formal als Möglichkeit zum Neustart für uns an."

Laut RTLZWEI wird das neue Format von Rainer Laux Productions und EndemolShine Germany produziert. Eine Ausstrahlung inklusive der Geburt als Staffel-Highlight ist noch in diesem Jahr geplant.