Werbung

"Die Bachelors": Ahnen und Angehörige durchleuchten die Ladys

Sebastians Mutter (r.) verhört Eva. (Bild: RTL)

"Jetzt wird es wirklich ernst", fasst Dennis (30) die achte Folge von "Die Bachelors" (mittwochs 20:15 Uhr, RTL und RTL+) zusammen. "Die letzte Woche vor den Dreamdates steht an." Acht Frauen sind nur noch im Spiel, vier pro Nase. Sebastian (35) und Dennis laden alle acht zu einem Gruppendate ein. Auf dem Programm steht eine Audienz bei einem Sangoma, einem südafrikanischen Heiler. Der will aus Knochen die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft aller Beteiligten lesen.

Kim (30) erfährt vom Sangoma etwa, dass sie in Beziehungen immer gibt, sich selbst dabei aber vergisst. Das würden wohl die meisten Kandidatinnen für sich unterschreiben. Nadia (26) bekommt aufs Brot geschmiert, dass sie einmal auf den falschen Mann gesetzt hat. Bei Eva (27) wird es emotional, als sie auf ihre verstorbene Mutter angesprochen wird. Larissa (30) traut sich nicht in den Ring. Sie will weiter ihre "Fassade aufrechterhalten".

Auch die Bachelors werden von den Ahnen des Sangoma unter die Lupe genommen. Sie wissen offenbar von Sebastians früherer Verlobung, was dieser unheimlich findet. Dennis sucht nach der echten Frau, die hier dabei sein könnte, schließen die Ahnen messerscharf. Der Heiler rät Dennis, sich jetzt auf eine Frau zu konzentrieren. Doch der hält sich nicht an den Rat. Er knutscht nach der Sitzung sowohl mit Nadia als auch mit Rebecca (27).

Dennis "gut zu Vögeln" - Sebastian bekommt Besuch von Ahnen

Später bekommen die Bachelors Besuch von ihren Ahnen, beziehungsweise Angehörigen. Dennis ist "gut zu Vögeln", er wartet auf einer Straußenfarm. Dort überraschen ihn sein Cousin und ein Kumpel. Dennis kommen vor Freude über den Besuch aus seiner Heimat die Tränen, er reagiert emotionaler als bisher bei allen Dates mit den Frauen zusammengenommen.

Dennis' Freunde und Verwandte durchleuchten die Ladys. Katja (28) kommt seinem Typ optisch am nächsten, ist ihr Fazit. Ihre Favoritin ist Lissy (29), die sie aber fatal an Dennis' Ex erinnert, die nichts mit seinem Humor anfangen konnte.

Sebastian lädt seine Frauen zur Weinverkostung. Dort tauchen als Überraschungsgäste seine Mutter und sein Bruder auf. Vor allem Mama unterzieht die Bewerberinnen ihres Sohnes einem gnadenlosen Kreuzverkehr. Bei Larissa nimmt sie etwa ihr Alter und ihr Tattoo ins Visier, aber durchaus mit einem Augenzwinkern. Für die Mutter ist Larissa dann auch die Favoritin.

"Knistern" bei entscheidenden Einzeldates

Nach der Prüfung durch die Ahnen darf natürlich pro Bachelor eine Kandidatin zum Einzeldate bleiben. Sebastian mischt mit Eva eigenen Wein. Sie fordert am Ende einen Kuss ein, sie durfte schließlich als einzige der noch verbliebenen Frauen aus dem Team Sebastian noch nicht ran. Er spürt ein "Knistern", vielleicht hat er sich sogar "verguckt".

Rebecca, die mit Dennis Solo-Zeit verbringen darf, ist übers Küssen längst hinaus. Der nächste Schritt wäre "Rummachen mit Anfassen". Also "vögeln", wie Dennis es passend zur Location auf den Punkt bringt.

Schließlich steht die letzte Rosenvergabe in Südafrika an, für die Dreamdates geht es nach Mauritius. Dennis ist so aufgeregt wie noch nie. Er schmeißt schließlich Nadia raus. Körperliche Anziehung war von Anfang an da, "emotional fehlte etwas". Sebastian schickt Freya (25) kurz vor Torschluss nachhause.