Werbung

Bayern München setzt Erfolgsserie fort

Bayern München setzt Erfolgsserie fort
Bayern München setzt Erfolgsserie fort

Basketball-Pokalsieger Bayern München hat die eigene Erfolgsserie in der Basketball-Bundesliga (BBL) auf elf Siege ausgebaut und bleibt Spitzenreiter Niners Chemnitz damit weiter auf den Fersen. Beim heimschwachen Syntainics MBC gewannen die Münchner am Sonntag dank einer starken Offensivleistung 116:86 (61:43) und festigten bei einer Bilanz von nun 15 Siegen zu drei Niederlagen hinter den Niners (17:3) Platz zwei.

Schon im ersten Viertel sorgte das Team von Trainer Pablo Laso, in dem Weltmeister Andreas Obst mit 24 Punkten bester Scorer war, für klare Verhältnisse. Acht Dreier versenkte Obst teils spektakulär von weit hinter der Dreierlinie. Bis zum Beginn des letzten Viertels bauten die Bayern ihren Vorsprung sukzessive aus und vermiesten MBC-Jubilar und Ex-Münchner John Bryant damit sein 450. Bundesligaspiel.

Für den MBC bleibt die Lage durch die 14. Saisonniederlage kritisch. Zwei Siege liegt der Klub derzeit noch vor den Hakro Merlin Crailsheim, die den ersten Abstiegsrang belegen.