Werbung

BBL: Chemnitz marschiert weiter

BBL: Chemnitz marschiert weiter
BBL: Chemnitz marschiert weiter

Die Niners Chemnitz haben in der Basketball Bundesliga in die Erfolgsspur zurückgefunden. Die Mannschaft von Headcoach Rodrigo Pastore bezwang eine Woche nach der Niederlage gegen Verfolger Alba Berlin den Syntainics MBC auswärts 111:95 (50:45) und steuert als Tabellenzweiter damit unverändert auf Play-off-Kurs.

Jeff Garrett war am Samstag mit 23 Punkten der beste Werfer der Sachsen, die eine erfolgreiche Generalprobe für das Halbfinal-Rückspiel im Europe Cup feierten. Im kleinsten der drei europäischen Wettbewerbe kämpfen die Chemnitzer am Mittwoch (19.00 Uhr) gegen Bilbao Basket um ihr Endspiel-Ticket. Das Hinspiel im Baskenland hatte der Bundesligist unter der Woche 98:73 gewonnen.