Werbung

Bericht: HSV trennt sich von Walter

Zweitligist Hamburger SV trennt sich offenbar von Trainer Tim Walter. Wie Sky am Montagmorgen berichtete, habe sich die Führungsriege des Traditionsklubs dazu entschieden, den 48-Jährigen freizustellen.

Die Hamburger hatten zuletzt drei Heimspiele in Folge verloren, in der 2. Liga steht der HSV aktuell auf dem Relegationsrang.

Walter hatte die Hamburger im Sommer 2021 übernommen und verpasste seitdem zwei Mal den erhofften Aufstieg in der Relegation.

Einen erfolgreichen Anlauf im dritten Versuch traute ihm Sport-Vorstand Jonas Boldt nun offenbar nicht mehr zu. Walters Vertrag läuft noch bis Saisonende.