Werbung

Besondere Eröffnung: Albert und Charlène kommen nach Hamburg

Albert und Charlène kommen nach Hamburg. (Bild: getty/[EXTRACTED]: Arnold Jerocki/FilmMagic)
Albert und Charlène kommen nach Hamburg. (Bild: getty/[EXTRACTED]: Arnold Jerocki/FilmMagic)

Das monegassische Fürstenpaar Charlène (46) und Albert II. (66) wird Ende April nach Deutschland kommen. Wie das "Hamburger Abendblatt" meldet, werden die beiden zu einer besonderen Eröffnung nach Hamburg anreisen. Auf der offiziellen Homepage der Stadt ist zu lesen, dass das royale Paar am 25. April erwartet wird. Weitere Details zu der Auslandsreise werden noch bekannt gegeben.

Erste Monaco-Tests seit Februar

Besuchen werden Charlène und Albert das Opening einer neuen Sektion im Miniatur Wunderland in der Hansestadt. Bereits vor drei Wochen gab das Museum einen ersten Vorgeschmack auf den monegassischen Formel-1-Parcours, der ab Ende April die Ausstellung erweitert wird. In einem kurzen Clip auf Instagram sind Rennwagen zu sehen, die durch den beeindruckenden Miniatur-Nachbau der engen Häuserschluchten des Stadtstaates an der südfranzösischen Mittelmeerküste flitzen.

"Testfahrten Abschnitt Monaco. Eröffnung Ende April", ließen die Ausstellungsmacher die Followerinnen und Follower dazu wissen.

Monaco als feste Größe im Formel-1-Kalender

1929 fand erstmals der Große Preis von Monaco im Rennkalender statt, seit 1955 gastiert der Formel-1-Tross jährlich im Fürstentum. Das Autorennen findet auf dem Stadtkurs Circuit de Monaco statt.