Werbung

Bokk bleibt bei den Löwen Frankfurt

Bokk bleibt bei den Löwen Frankfurt
Bokk bleibt bei den Löwen Frankfurt

Nationalspieler Dominik Bokk hat seinen im Sommer auslaufenden Vertrag bei den Löwen Frankfurt aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) um ein weiteres Jahr verlängert und geht damit in seine dritte Saison beim Klub. Der 24 Jahre alte Stürmer war 2022 zu den Hessen gewechselt und hat seitdem in 88 Pflichtspielen 33 Tore und 44 Vorlagen verbucht.

"Er hat sich in dieser Saison sehr gut weiterentwickelt. Vor allem in der Zeit, als es für ihn persönlich lange Zeit nicht gut lief, hat er mentale Stärke bewiesen und den Kopf nie in den Sand gesteckt", sagte Sportdirektor Franz-David Fritzmeier: "Er hat sich mit viel Geduld, harter Arbeit und unserer Unterstützung aus der Durststrecke herausgearbeitet."

Bokk war 2018 im NHL-Draft an Position 25 gezogen worden, kam aber nie in der nordamerikanischen Profiliga zum Einsatz. Der gebürtige Schweinfurter wechselte zunächst nach Schweden und kam dann über die Eisbären Berlin nach Frankfurt.