Werbung

Borussia Dortmund auf Aufholjagd

Borussia Dortmund auf Aufholjagd
Borussia Dortmund auf Aufholjagd

Der BVB will die Erfolgsserie von drei Siegen bei Heidenheim ausbauen. Zuletzt spielte der 1. FC Heidenheim 1846 unentschieden – 1:1 gegen die TSG 1899 Hoffenheim. Letzte Woche gewann Borussia Dortmund gegen den VfL Bochum 1848 mit 3:1. Damit liegt Dortmund mit 36 Punkten jetzt im vorderen Teil der Tabelle. Im Hinspiel fand sich beim Stand von 2:2 kein Sieger. Wird es im Rückspiel anders?

Heidenheim führt mit 23 Punkten die zweite Tabellenhälfte an. Nach 19 ausgetragenen Partien ist das Abschneiden des Gastgebers insgesamt durchschnittlich: sechs Siege, fünf Unentschieden und acht Niederlagen. Der letzte Dreier liegt für den 1. FC Heidenheim 1846 bereits drei Spiele zurück.

Der BVB weist in dieser Saison mittlerweile die stolze Bilanz von zehn Erfolgen, sechs Punkteteilungen und drei Niederlagen vor. Zuletzt lief es recht ordentlich für die Gäste – elf Zähler aus den letzten fünf Partien lautet der Ertrag.

Gewarnt sollte vor allem die Hintermannschaft von Heidenheim sein: Dortmund versenkt pro Spiel im Schnitt mehr als zweimal das Leder im gegnerischen Netz. Trumpft der 1. FC Heidenheim 1846 auch diesmal wieder mit Heimstärke (5-2-2) auf? Bessere Chancen werden auf jeden Fall Borussia Dortmund (4-4-1) eingeräumt.

Mit dem BVB trifft Heidenheim auf einen Gegner, der nicht im Vorbeigehen zu schlagen ist.