Werbung

Box-Hammer! Tyson gibt Comeback

Box-Hammer! Tyson gibt Comeback
Box-Hammer! Tyson gibt Comeback

Der ehemalige Schwergewichts-Weltmeister Mike Tyson steigt auf seine alten Tage noch einmal in den Ring. Der 57 Jahre alte Amerikaner tritt am 20. Juli zu einem Showkampf gegen seinen 30 Jahre jüngeren Landsmann Jake Paul an. Der YouTuber und Schauspieler Paul versucht sich seit 2018 an einer Box-Karriere. Der Fight findet im Stadion des Football-Klubs Dallas Cowboys statt und wird vom Streamingdienst Netflix übertragen.

Tyson kündigte an, die kurze Karriere von Paul "beenden" zu wollen: "Es wird eine Menge Spaß machen zu sehen, was der Wille und Ehrgeiz eines Kindes mit der Erfahrung und Begabung eines GOAT (Größter aller Zeiten, d. Red.) bewirken kann", sagte er.

YouTuber und Schauspieler Paul versucht sich seit 2018 an einer Box-Karriere (Bild: REUTERS/Miguel Rodriguez)
YouTuber und Schauspieler Paul versucht sich seit 2018 an einer Box-Karriere (Bild: REUTERS/Miguel Rodriguez)

Tyson zuletzt 2020 im Ring

Der Kampf setzt den jüngsten Trend fort, dass Internet-Berühmtheiten gegeneinander oder gegen prominente Boxer antreten, die ihre Blütezeit längst hinter sich haben. Eine Schlüsselrolle in dieser Entwicklung spielte dabei Jake Pauls Bruder Logan Paul, der sich 2021 der Boxikone Floyd Mayweather gestellt hatte. Der Kampf endete mit einem Pfeifkonzert der Fans, da Mayweather acht Runden lang kaum ernsthaft zuschlug.

Tyson war im November 2020 bei einem Showkampf gegen Roy Jones junior nach mehr als 15 Jahren in den Ring zurückgekehrt, der Fight über acht Runden endete mit einem Unentschieden. Sein Gegenüber Paul hat von seinen bislang zehn Kämpfen als Profi neun gewonnen, die letzten beiden durch K.o.