Brad Pitt: Lob an Ana de Armas für ‘Blonde’

Brad Pitt credit:Bang Showbiz
Brad Pitt credit:Bang Showbiz

Brad Pitt hat Ana de Armas' "phänomenale" Darstellung der Marilyn Monroe in ‘Blonde’ gelobt.

Der 58-jährige Schauspieler verriet, dass der Film zehn Jahre lang mit seiner Produktionsfirma Plan B in der Entwicklung war, aber erst als Ana gecastet wurde, konnten sie endlich weitermachen. Er erzählte gegenüber 'Entertainment Tonight': "Es war 10 Jahre lang in der Mache. Erst als wir Ana gefunden haben, konnten wir es über die Ziellinie bringen. Sie ist phänomenal darin. Das ist ein schwer zu füllendes Kleid." 'Blonde' ist eine fiktive Darstellung von Marilyns Leben, basierend auf dem Roman von Joyce Carol Oates aus dem Jahr 2000. Neben Ana (34) spielen in dem Film auch Bobby Cannavale, Adrien Brody, Julianne Nicholson, Xavier Samuel und Evan Williams mit.

Obwohl Ana dafür kritisiert wurde, dass sie ihren kubanischen Akzent beibehalten hat, um die Monroe zu spielen, bestand sie darauf, dass sie sich dem traditionellen Casting in Hollywood widersetzen will. Sie sagte: "Ich möchte eine Latina spielen. Aber ich will mir nicht jedes Mal einen Obstkorb auf den Kopf stellen. Das ist meine Hoffnung, dass ich zeigen kann, dass wir alles machen können, wenn man uns die Zeit gibt, uns vorzubereiten, und wenn man uns nur die Chance gibt, nur die Chance. Man kann jeden Film machen - 'Blonde' - man kann alles machen. Das Problem ist, dass man manchmal nicht einmal in den Raum mit dem Regisseur kommt, um sich hinzusetzen und sich zu beweisen."

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.