Werbung

"Bricht mir das Herz": Sasha muss seine Tour verschieben

Sasha auf der Bühne: Darauf müssen seine Fans noch etwas warten. (Bild: meisterfoto@2020 Germany Bremen )
Sasha auf der Bühne: Darauf müssen seine Fans noch etwas warten. (Bild: meisterfoto@2020 Germany Bremen )

Nur wenige Tage vor dem geplanten Start am 1. Dezember 2023: Sasha (51) muss seine Tour "This is my Time - Die Show" verschieben. Der Sänger muss aus gesundheitlichen Gründen passen, wie er auf seinem Instagram-Account bekannt gibt.

"Ich weiß gar nicht, wie ich das sagen soll, aber mich hat es leider böse erwischt", schreibt Sasha. "Ich bin krank geworden und zwar so, dass es mir unmöglich sein wird, die Tour zu spielen."

"Kurz vor einer Lungenentzündung" - Arzt zieht Reißleine

In den letzten Wochen haben sich bei ihm immer wieder "schwankende kleine Anflüge von Erkältungen" gemeldet, die schnell wieder verschwanden. Doch nun stehe er "kurz vor einer Lungenentzündung". Sein Arzt habe deshalb "die Reißleine gezogen, da er es nicht verantworten kann, mich in diesem Zustand auf irgendeine Bühne zu schicken".

Sascha schreibt, dass er diese Zeilen mit "Tränen in den Augen" verfasst habe. "Es tut mir so unglaublich leid", heißt es in Großbuchstaben. Wie seine Fans habe auch er sich auf die Tour gefreut. "Es bricht mir das Herz, nicht nur euch, sondern auch meine ganze Reisetruppe und Veranstalter und alle die dranhängen enttäuschen zu müssen."

Wie lange es dauert, bis Sasha wieder auf den Beinen ist, lässt sich noch nicht sagen. Das Team arbeite aber "unter Hochdruck" an neuen Terminen für das Frühjahr 2024. Die schon gekauften Tickets behalten ihre Gültigkeit oder können zurückgegeben werden.

Mit "This is my Time - Die Show" ging Sasha schon im Herbst 2022 auf Tour. Darin singt der Westfale seine größten Hits und erzählt auf der Bühne Anekdoten aus seiner Karriere, die nun auch schon über 25 Jahre währt. 1998 feierte er mit seinem Song "If You Believe" den Durchbruch.