Werbung

Britney Spears: Geburtstag mit der Familie

Britney Spears credit:Bang Showbiz
Britney Spears credit:Bang Showbiz

Britney Spears feierte ihren 42. Geburtstag mit ihrer Mutter und ihrem Bruder.

Die Popsängerin schmiss am Freitag (1. Dezember) eine Party, um ihren großen Tag zu feiern, und ihre Mutter Lynne Spears und ihr Bruder Bryan Spears nahmen beide an der Party teil.

Ein Insider verriet gegenüber ‚PEOPLE‘: „Zusammen zu sein und ihren Geburtstag zu feiern, war ein wirklich schöner Moment für die Familie.“ Allerdings gab es auf der Party ein gewisses Drama, da Britney gezwungen war, vorzeitig zu gehen, um ihren Hund zum Tierarzt zu bringen, wie TMZ berichtet. Britney wurde dann gesehen, wie sie zu einer nahe gelegenen Tankstelle eilte. Sie kehrte später in die Tierklinik zurück und versicherte ihren Fans auf Instagram, dass es Snow, ihrem maltesischen Hündchen, gut gehe. Dazu schrieb sie: „Macht euch keine Sorgen um Snow, es geht ihr gut. Ich ging mitten in der Nacht mit den Schuhen und Klamotten von [Freund und Manager] Cade [Hudson] in Eile zum Notfalltierarzt. Ich sehe buchstäblich aus wie das Mädchen in ‚Alle Hunde kommen in den Himmel‘, verkleidet wie ein Mann, dem gesagt wird, dass er Wetten abschließen soll.“

Anfang des Jahres wurde behauptet, dass die ‚Gimme More‘-Hitmacherin besorgt war, dass ihr Ex-Mann Sam Asghari versuchen würde, ihre Hunde nach ihrer Scheidung mitzunehmen. TMZ berichtete jedoch, dass das Paar beschlossen habe, dass ihr Dobermann Porsha, den er im Oktober 2021 als Schutzhund für Britney gekauft hat, ihm gehören wird und sie ihren Australian Shepherd Sawyer, einen Yorkie namens Hannah und zwei weitere kleine Hunde behalten kann.