Werbung

Britney Spears zeigt sich splitternackt bei Instagram

Sie hat es getan: Am Mittwoch zeigt sich Britney Spears splitternackt auf Instagram (Bild: Featureflash Photo Agency/Shutterstock.com)
Sie hat es getan: Am Mittwoch zeigt sich Britney Spears splitternackt auf Instagram (Bild: Featureflash Photo Agency/Shutterstock.com)

Glücklich und befreit sieht sie aus: Britney Spears (41) hat am Mittwoch auf ihrem Instagram-Kanal ein Foto gepostet, auf dem sie vollständig nackt am Strand zu sehen ist. Das Foto stammt aus einer Reihe von Bildern, die bereits im Oktober aufgenommen wurden, wie die "Daily Mail" berichtet. Britneys vieldeutiger Kommentar für ihre 42,7 Millionen Follower neben dem Bild: "It's just me!!!" Für ihre anhaltende Nackt-Lust hat die Pop-Prinzessin und Bestsellerautorin in ihrem Buch auch eine sehr persönliche Erklärung parat.

"Ich weiß, dass viele Leute das nicht verstehen"

Mit ihrer im Oktober erschienenen Autobiografie "The Woman in Me" bricht Britney Spears derzeit weiterhin alle Rekorde. In dem weltweit begehrten Buch ist auch die Antwort darauf zu finden, warum sich Spears in den vergangenen Monaten so häufig so freizügig zeigt: "Ich weiß, dass viele Leute nicht verstehen, warum ich es liebe, Bilder von mir nackt oder in neuen Kleidern zu machen", so die Sängerin. "Aber ich denke: Wenn sie tausende Male von anderen Leuten fotografiert worden wären, wenn sie dazu gedrängt worden wären, für andere Leute zu posieren, würden sie verstehen, dass ich viel Freude daran habe, so zu posieren, wie ich mich sexy fühle, und mein eigenes Foto zu machen."

Britneys turbulentes Jahr 2023

Spears hat ein turbulentes Jahr 2023 voller Höhen und Tiefen hinter sich - mit klarer Tendenz zum Besseren. Im Oktober veröffentlichte sie ihre Memoiren "The Woman In Me" und landete damit einen weltweiten Bestseller. In dem Buch enthüllt sie unter anderem auch, dass sie während ihrer Beziehung mit Justin Timberlake (42) eine Abtreibung hatte. Allein in der ersten Woche der Veröffentlichung verkaufte sich die ebenso brisante wie schonungslos ehrliche Spears-Biografie 1,1 Millionen Mal. Aber das Jahr hielt auch einige Tiefpunkt für sie bereit: Im August reichte Spears' Ehemann Sam Asghari (29) in Los Angeles nach 14 Monaten Ehe die Scheidung von dem Popstar ein und gab unüberbrückbare Differenzen als Grund für die Trennung an.

Befreiung zwischen Nacktheit und Messertanz

Doch Britney Spears befindet sich, so scheint es, auch weiterhin auf einer Art Befreiungsfeldzug. Im November 2021 war die 13 Jahre dauernde Vormundschaft ihres Vaters Jamie Spears (71) aufgehoben worden. Während dieser behauptet, er habe seiner Tochter in seiner Zeit als Vormund das Leben gerettet, machte ihm Britney Spears schwere Vorwürfe. Seither fiel die Sängerin immer wieder mit freizügigen Fotos auf oder erregte im September viel Aufsehen mit einem skurrilen, für Fans Besorgnis erregenden Messertanz auf Instagram. Doch wie es scheint, lässt sich Britney von ihren Kritikern nicht beirren - weitere offenherzige Posts nicht ausgeschlossen. Insofern könnte ihr Kommentar neben ihrem jüngsten Nacktfoto "It's just me" nicht nur heißen: "Das bin nur ich." Sondern möglicherweise auch: "Das bin ganz ich."