Werbung

Bruchlandung mit neun Menschen an Bord: Heißluftballon bleibt an Straßenlaterne hängen

Ein Heißluftballon mit neun Menschen an Bord ist am Donnerstag im US-Bundesstaat Arizona bei der Landung an einer Straßenlaterne hängen geblieben. Teile des Ballons fielen auf ein Haus, glücklicherweise wurde niemand verletzt.