Werbung

BVB braucht Sieg zum Weiterkommen

BVB braucht Sieg zum Weiterkommen
BVB braucht Sieg zum Weiterkommen

Für Borussia Dortmund ist es das wohl wichtigste Spiel der Saison. Am Mittwoch trifft der BVB im Achtelfinal-Rückspiel der Champions League auf die PSV Eindhoven.

Borussia Dortmund hat durch das 1:1 im Hinspiel des Champions-League-Achtelfinals bei der PSV Eindhoven alle Chancen auf das Weiterkommen. Im Rückspiel am Mittwoch (21 Uhr, live im LIVETICKER) im Signal Iduna Park braucht der BVB einen Sieg, um zum ersten Mal seit 2020/21 ins Viertelfinale der Königsklasse einzuziehen.

Die Generalprobe gewann die Borussia am Samstag mit 2:1 bei Werder Bremen.

Hummels in der Startelf

Mats Hummels wird gegen die PSV Eindhoven in die Startelf von Borussia Dortmund zurückkehren. „Mats hat eine große Chance, von Beginn an auf dem Platz zu stehen. Er ist ein toller Spieler, der enorm wichtig ist für uns“, sagte BVB-Trainer Edin Terzic am Dienstag.

Bosz könnte Revanche nehmen

Peter Bosz könnte eine verspätete Revanche an Borussia Dortmund nehmen - aber daran, versichert der Trainer der PSV Eindhoven, denke er gar nicht. Sein halbes Jahr beim BVB sei „sehr kurz und sehr verrückt“ gewesen, sagte Bosz vor dem Achtelfinal-Rückspiel der Champions League dem kicker, „denn wir haben sehr gut angefangen und fast alles gewonnen. Wir hatten fünf Punkte Vorsprung auf Bayern München, die sogar den Trainer entlassen haben: Carlo Ancelotti.“

Dann aber, 2017 war das, ging es bergab: „Irgendwann haben wir es nicht mehr geschafft, ein Spiel zu gewinnen. Dann ging es leider ganz schnell.“

In den Niederlanden hat der Coach derzeit mehr Erfolg. Die Eredivisie dominiert Bosz mit der PSV sowieso nach Belieben und ohne Niederlage in 25 Spielen, Eindhoven wird sehr wahrscheinlich zum ersten Mal seit 2018 Meister werden - und das 1:1 aus dem Champions-League-Hinspiel lässt Bosz alle Chancen.

So können Sie Borussia Dortmund - PSV Eindhoven live im TV und Stream verfolgen:

Atletico empfängt Inter

Im zweiten Spiel am Mittwoch empfängt Atletico Madrid das italienische Team Inter Mailand. Das spanische Team von Startrainer Diego Simeone verpatzte seine Champions-League-Generalprobe für das Achtelfinal-Rückspiel gegen Inter (Hinspiel 0:1) am kommenden Mittwoch (21.00 Uhr im LIVETICKER) und wartet nach dem blamablen 0:2 (0:1) bei Abstiegskandidat FC Cadiz seit mittlerweile sechs Auswärtsspielen auf einen Sieg.

Dagegen marschiert Inter Mailand nach einem Arbeitssieg beim FC Bologna weiter in Richtung Meisterschaft in der italienischen Serie A. Das Team von Simone Inzaghi gewann in Bologna mit 1:0 (1:0) und hat nach dem bereits 13. Pflichtspielerfolg des Jahres zumindest bis Sonntag 18 Punkte Vorsprung auf den Tabellenzweiten Juventus Turin.

So können Sie Atletico Madrid - Inter Mailand live im TV und Stream verfolgen: