Cathy Hummels spricht offen über Trennungsschmerz

Cathy Hummels credit:Bang Showbiz
Cathy Hummels credit:Bang Showbiz

Cathy Hummels schüttet den Fans auf Instagram ihr Herz aus.

Die Influencerin gab im vergangenen Jahr die Trennung von ihrem Ex-Mann Mats Hummels bekannt. Obwohl sich die beiden Stars ihrem Sohn Ludwig (4) zuliebe weiter gut verstehen und Zeit miteinander verbringen, war das Ehe-Aus nicht leicht für Cathy. In einem Instagram-Post spricht die ‚Kampf der Realitystars‘-Moderatorin nun offen wie nie über die schwere Zeit nach der Trennung von Mats.

„Ich bin sehr glücklich, dass es mir zunehmend besser geht. Vor allem körperlich. Um ehrlich zu sein gab es Tage, da dachte ich, dass ich nicht mehr aufwache, weil ich so ‚kaputt‘ war“, schreibt die 34-Jährige. „Mein Gewicht ging immer weiter runter und ich hatte teilweise Panikattacken, weil ich ratlos war.“

Lange Zeit habe sie sich dagegen gewehrt, das Liebes-Aus richtig wahrzunehmen. „Aber mein Körper hat die Notbremse gezogen, mir gezeigt: Trauere endlich und verarbeite diese Situation, oder ich mag nicht mehr“, gesteht Cathy. Mit ihren Worten will die brünette Schönheit anderen Frauen Mut machen, die sich in einer ähnlichen Situation befinden. „Mir hat das oft gefehlt. Viele haben nicht zugehört, sondern mir ständig gesagt, wie grässlich ich aussehe“, offenbart sie.

Diese herzlose Reaktion habe die Münchnerin schwer getroffen. „Meint ihr wirklich, ich hätte es nicht gesehen, dass ich nicht mehr gesund aussah? Aber was sollte ich machen? Ich kann ja nicht aus meinem Körper fliehen. Ich lebe in ihm“, wehrt sich Cathy gegen die fiesen Kommentare.