Werbung

Deutsches CL-Duell geht an Bonn

Deutsches CL-Duell geht an Bonn
Deutsches CL-Duell geht an Bonn

Die Telekom Baskets Bonn haben das deutsche Duell gegen die MHP Riesen Ludwigsburg in der Champions League gewonnen und stehen weiter an der Spitze der Gruppe J. Der Titelverteidiger feierte in der Runde der letzten 16 einen 80:75 (53:38)-Erfolg.

Für die Bonner war es der zweite Sieg im zweiten Spiel, der Bundesliga-Konkurrent aus Ludwigsburg musste sich dagegen in der zweiten Gruppenphase des Wettbewerbs erstmals geschlagen geben. Zwei Teams aus jeder der vier Vierergruppen kommen ins Viertelfinale (best of three).

Bonn um Topscorer Thomas Kennedy (20 Punkte) zog im zweiten Viertel (31:20) etwas davon. Die Gäste melden sich zwar nach der Pause zurück, unterlagen am Ende aber dennoch. Für die Bonner war es der dritte Sieg im dritten Spiel gegen die MHP Riesen in dieser Saison. Auch in der Liga und im Pokal hatten sich die Telekom Baskets durchgesetzt.