Werbung

Coachella: No Doubt feiern Reunion

No Doubt credit:Bang Showbiz
No Doubt credit:Bang Showbiz

No Doubt kommen beim Coachella Festival wieder zusammen.

Die Ska-Gruppe, die vor allem für Hits wie ‚Just A Girl‘ und ‚Don‘t Speak‘ bekannt ist, gehört zu den Acts, die im April in der südkalifornischen Wüste auftreten werden. Die ‚Spiderwebs‘-Gruppe ist seit 2015 nicht mehr mit Frontfrau Gwen Stefani aufgetreten und ihr letztes Studioalbum ‚Push and Shove‘ stammt aus dem Jahr 2012.

No Doubt, die außerdem noch aus Adrian Young, Tony Kanal und Tom Dumont bestehen, schließen sich nun aber für das ikonische Festival wieder zusammen. Coachella kehrt vom 12. bis zum 14. April und vom 19. bis zum 21. April in den Empire Polo Club in Indio zurück. Es ist aber noch nicht bekannt, an welchen Terminen No Doubt spielen wird.

Das erste Line-up-Poster enthüllte auch Lana Del Rey, Tyler, The Creator und Doja Cat als Headliner. Peso Pluma, DJ Peggy Gou und Suki Waterhouse, die aktuell mit Robert Pattinson ihr erstes Kind erwartet, Sabrina Carpenter, Tyla und viele weitere werden an den beiden Freitagen spielen. Neben Tyler, The Creator werden an den Samstagen unter anderem auch die Britpop-Legenden Blur, der Rapper Ice Spice, die aufstrebende Indie-Gruppe The Last Dinner Party, Grimes und Raye auftreten. Doja wird an beiden Sonntagen von Größen wie J Balvin, Lil Yachty, Renee Rap, Bebe Rexha, Victoria Money und BICEP begleitet.