Werbung

"Crazy" Gelüste: Davon kann Laura Maria Rypa während der Schwangerschaft nicht genug bekommen

Laura Maria Rypa (28) ist schwanger, und wie es sich für eine Influencerin gehört, lässt sie natürlich auch ihre mehr als 850.000 Instagram-Follower am Babyglück teilhaben. Lediglich wann genau das Geschwisterchen für ihren Sohn Leano (1) auf die Welt kommen soll, verrät die Verlobte von Sänger Pietro Lombardi (31, 'Phänomenal') bislang noch nicht.

"Keine Ahnung, wie viele ich am Tag davon esse"

Am Mittwoch (21. Februar) gab es neue Einzelheiten von Laura Maria. "Meine Gelüste in der Schwangerschaft sind crazy", schrieb sie zu einem Video in ihrer Instagram Story und berichtet darin: "Diesmal ist es Götterspeise. Keine Ahnung, wie viele ich am Tag davon esse, drei Stück mindestens, aber ich lieb's halt einfach." Mittlerweile ist ihr Bäuchlein auch ganz gut zu erkennen, wie ein anderer Clip zeigt. Es scheint Laura Maria auch wieder etwas besser zu gehen, denn erst vor gut einer Woche versetzte sie ihre Follower in Angst und Schrecken, als sie von einem Krankenhausbesuch berichtete. "Ich war gerade im Krankenhaus, um zu checken, ob mit dem Baby alles in Ordnung ist. Es ist alles in Ordnung."

Laura Maria Rypa leidet unter Schwangerschafts-Übelkeit

Laura Maria Rypa fügte hinzu: "Aber mir geht's überhaupt nicht gut. Seit heute nacht hab ich im Halbstundentakt immer wieder gebrochen, hab extreme Unterleibsschmerzen, Magenschmerzen, und deswegen werde ich mich jetzt erstmal die nächsten Tage ausruhen." Wie auch bei ihrer ersten Schwangerschaft mit Leano hat sie generell viel mit Schwangerschafts-Übelkeit zu kämpfen, doch im Gegensatz zum letzten Mal scheinen die Medikamente, die sie dagegen nimmt, dieses Mal anzuschlagen. "Die Tabletten sind Gold wert. Als ich mit Leano schwanger war, hat mir nichts geholfen, egal, was ich ausprobiert habe! Aber diese Tabletten vertrage ich sehr gut und die Übelkeit ist tagsüber weg!" freute sich Laura Maria Rypa.

Bild: picture alliance / Eventpress | Eventpress Kochan