Werbung

Daisy Ridley über 'Star Wars: New Jedi Order'

Daisy Ridley credit:Bang Showbiz
Daisy Ridley credit:Bang Showbiz

Daisy Ridley enthüllte, dass 'Star Wars: New Jedi Order' die Geschichte des Franchise „in eine etwas andere Richtung“ bringen wird.

Die 31-jährige Schauspielerin spielt erneut ihre Rolle der Rey in dem kommenden Science-Fiction-Film und findet, dass der Film eine „wirklich fantastische Erkundung des Star Wars-Universums“ sein wird.

In einem Interview gegenüber 'AlloCiné' erzählte der Star : „Also habe ich ein wenig darüber nachgedacht, und als ich wusste, was die Geschichte war und alles, da habe ich gewusst, dass es etwas gewesen ist, was ich echt machen wollte. Ich denke, dass es eine echt fantastische Erkundung des 'Star Wars'-Universums ist. Das ist eine wirklich coole Art und Weise, die Geschichte in eine etwas andere Richtung lenken zu können.“ Sharmeen Obaid-Chinoy soll bei dem neuen Film die Regie übernehmen, der voraussichtlich im Mai 2026 in die Kinos kommen soll, wobei sie versprach, dass das Projekt „etwas ganz Besonderes“ wird. In einem Gespräch mit CNN am Anfang des Monats erklärte Obaid-Chinoy: „Ich bin sehr begeistert von dem Projekt, da ich das Gefühl habe, dass das, was wir erschaffen werden, etwas ganz Besonderes ist. Und wir sind jetzt im Jahr 2024 und es ist an der Zeit, dass sich eine Frau meldet, die eine Geschichte in einer weit, weit entfernten Galaxie schreibt.“ Der Film war im vergangenen Jahr auf der Fan-Convention Star Wars Celebration angekündigt worden, wobei Daisy gestand, dass sie sich „überwältigt“ fühlte, als ihre Rückkehr in das Universum bestätigt wurde.