Werbung

Dame Judi Dench: Für jeden Freund ein Baum

Dame Judi Dench credit:Bang Showbiz
Dame Judi Dench credit:Bang Showbiz

Dame Judi Dench pflanzt Bäume, um an verstorbene Freunde zu erinnern.

Die ‘Skyfall’-Darstellerin ist seit ihrer Kindheit sehr naturverbunden und hat nun verraten, dass sie jedes Mal, wenn sie einen geliebten Menschen verliert, einen neuen Baum in ihrem Garten pflanzt, um sich auf ihre eigene Weise an ihn zu erinnern.

Das verriet sie in einer Folge der BBC One TV-Show 'Countryfile', bei der sie als Gastredakteurin mitwirkte, und erklärte: "Ich habe viele berühmte Leute in meinem Garten."

Ihre Leidenschaft für Bäume begleitet die Oscar-Preisträgerin schon seit ihrer Kindheit. "Als Kind habe ich mich immer irrational aufgeregt, wenn ich lange Lastwagen mit riesigen Bäumen sah. Ich kann mir das nicht erklären. Ich mag es immer noch nicht, wenn Bäume gefällt werden”, so Dench und fügte hinzu: ”Ich glaube, es gibt jetzt plötzlich ein Bewusstsein dafür, dass wir die Natur erhalten müssen. Es ist wirklich wichtig, dass wir die Botschaft verbreiten. Die Einstellung der Menschen, sich um ihr Land zu kümmern, ist jetzt stärker und ändert sich. Es wird uns bewusster, was wir zerstören und was wir bewahren müssen. Wir sind uns jetzt bewusster, was Plastik ist und welchen Schaden es im Meer anrichtet. Hoffentlich wird das Thema noch viel stärker in den Mittelpunkt rücken. Schauen Sie sich nur an, was wir alles haben. Wir können es einfach nicht zerstören."