Werbung

DEL: Straubing siegt zum Playoff-Auftakt

DEL: Straubing siegt zum Playoff-Auftakt
DEL: Straubing siegt zum Playoff-Auftakt

Die Straubing Tigers haben zum Auftakt der Play-offs in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) einen Sieg gegen die Schwenninger Wild Wings gefeiert. In der ersten Viertelfinal-Partie setzte sich der Hauptrundendritte mit 5:2 (0:0, 3:1, 2:1) gegen den Hauptrundensechsten durch und reist mit einer Führung zum zweiten Spiel der Best-of-seven-Serie am Dienstag (19.00 Uhr/MagentaSport) nach Schwenningen.

Nach dem torlosen Auftaktdrittel platzte im zweiten Durchgang der Knoten bei den Tigers. JC Lipon (27., 31.) und Nicolas Mattinen (30.) brachten Straubing komfortabel in Führung, Chris Brown (35.) erzielte den schnellen Treffer für die Gäste.

Früh im Schlussdrittel brachte Alexander Karachun (44.) die Spannung mit dem Anschlusstreffer zurück. Justin Brown (53.) und Mark Zengerle (59.) schraubten das Ergebnis vor 5635 Zuschauern im ausverkauften Eisstadion Straubing in die Höhe.