Werbung

Demi Lovato: Glücklicher als je zuvor

Demi Lovato zeigt sich rundum zufrieden mit ihrem Leben.

Demi Lovato und Jordan ‚Jutes' Lutes credit:Bang Showbiz
Demi Lovato und Jordan ‚Jutes' Lutes credit:Bang Showbiz

Die Popsängerin war jahrelang wegen Alkohol- und Drogenmissbrauch in Behandlung, fühlt sich aber endlich glücklich und gesund, nachdem sie ihre Probleme überwunden hat. Im Dezember gab die Musikerin süße Neuigkeiten bekannt: Sie hat sich mit ihrem Freund Jordan ‚Jutes' Lutes verlobt.

In der Sendung ‚Today with Hoda and Jenna‘ verrät Demi: „Ich fühle mich glücklicher als je zuvor. Ich habe das Gefühl, dass ich mich an einem wirklich tollen Ort befinde, sowohl seelisch als auch emotional. Ich bin nicht nur verliebt, sondern ich bin auch mental sehr stark. Ich habe viel überwunden und bin eine Überlebenskünstlerin. Das ist meine heutige Geschichte, eine Geschichte, in der ich viele Schwierigkeiten überwunden habe, aber endlich die Liebe spüre, von der ich weiß, dass ich sie verdiene, und ein tolles Leben führe.“

Demi Lovato bei den 2023 MTV Video Music Awards (Bild: Reuters)
Demi Lovato bei den 2023 MTV Video Music Awards (Bild: Reuters)

Die 31-Jährige ist stolz darauf, nun ein Vorbild für andere sein zu können. „Das Wichtigste bei der Veröffentlichung von Musik ist, dass man sein Geschenk mit anderen teilen kann. Es gibt mir einen Sinn, der Grund dafür zu sein, dass manche Menschen ihre emotionalen Kämpfe, ihren Herzschmerz oder persönliche Hindernisse überwinden“, erklärt sie.

Demi und Jutes lernten sich kennen, als er an Demis Album ‚HOLY FVCK' aus dem Jahr 2022 mitarbeitete. Die ‚Confident‘-Interpretin schwärmte im vergangenen Sommer, wie „glücklich“ sie in ihrer Beziehung ist. In der SiriusXM-Sendung ‚The Morning Mash Up' offenbarte sie: „Wir wurden zuerst Freunde. Wir waren mehrere Monate lang befreundet und dann haben wir beschlossen, einander zu daten, nachdem wir uns gegenseitig gesagt haben, was wir fühlen."

VIDEO: Demi Lovato: "Bin noch immer sprachlos"