Werbung

Denis Villeneuve über den dritten 'Dune'-Film

Denis Villeneuve credit:Bang Showbiz
Denis Villeneuve credit:Bang Showbiz

Denis Villeneuve hat verraten, dass der dritte 'Dune'-Film sein letzter in dem Franchise sein wird.

Der Filmemacher sprach darüber, dass nach 'Dune: Part Two', der auf den Film von 2021 folgte, der auf Frank Herberts Romanklassiker basiert, 'Dune Messiah' sein letzter Film der Reihe sein wird.

Der Regisseur enthüllte in einem Gespräch gegenüber dem 'Time Magazine': „'Dune Messiah' sollte für mich der letzte 'Dune'-Film sein." Anschließend möchte Villeneuve seine Aufmerksamkeit auf Adaptionen von Stacy Schiffs 'Cleopatra' und Arthur C. Clarkes 'Rendezvous With Rama' richten. Zendaya erklärte vor kurzem, dass sie „natürlich" für 'Dune 3' zurückkehren würde. Die 27-jährige Schauspielerin betonte, dass sie offen für eine Wiederholung ihrer Rolle der Chani in einem möglichen 'Dune Messiah'-Film sei, wobei sie jederzeit wieder mit dem Regisseur zusammenarbeiten wird, wenn er sie danach fragen sollte. Die Darstellerin erklärte gegenüber 'Fandango': „Wären wir mit dabei? Ich meine natürlich. Jedes Mal, wenn Denis anruft, ist es zumindest immer ein Ja von mir. Ich bin gespannt, was passieren wird. Ich habe mit Messiah angefangen und dachte mir: 'Woah, das bin ich.'" 'Dune: Part Two' mit Zendaya, Timothée Chalamet, Florence Pugh, Austin Butler, Josh Brolin und Rebecca Ferguson wird im März in die Kinos kommen.