Werbung

Detlef D! Soost: Kann er mit Ekaterina Leonova mithalten?

Detlef D! Soost credit:Bang Showbiz
Detlef D! Soost credit:Bang Showbiz

Ekaterina Leonova scherzt, dass Detlef D! Soost „sehr langsam“ lernt.

Die Profitänzerin und der Choreograf treten gemeinsam bei ‚Let’s Dance‘ an. Man könnte meinen, dass der 53-Jährige aufgrund seiner eigenen Tanzkarriere zu den Favoriten gehört. Laut Ekat ist das jedoch nicht der Fall. Wie sie bei einer Fragerunde auf Instagram verrät, muss sie mit dem ehemaligen ‚Popstars‘-Juror doppelt hart trainieren. „Sorry, dass wir uns in den ersten Trainingstagen so selten gemeldet haben. Es dauert einfach ewig, bis der ‚Kleine' sich alle Schritte merkt", neckt sie ihren Tanzpartner.

Auf die Frage eines Users, ob Detlef schneller lerne als ihre früheren ‚Let’s Dance‘-Tanzpartner, antwortet die 36-Jährige: „Nein, der ‚Kleine' lernt sehr langsam.“ Übel nimmt ihr Detlef diese Aussage nicht. „Ich glaube, meine Gehirnzellen sind mit 53 echt schon so ein bisschen eingerostet. Ich komme mir manchmal so vor, als würde ich in Zeitlupe lernen“, räumt er ein.

Das Duo trainiert eigenen Aussagen zufolge bis zu acht Stunden am Tag. Ob sich die harte Arbeit auszahlt, wird sich heute Abend (15. März) in der dritten ‚Let’s Dance‘-Show zeigen.