Werbung

Deutscher Filmball 2024: Ein bisschen Tanzen, ein bisschen Trinken

Promipaare freuten sich auf einen ausgelassenen Abend: Carsten Maschmeyer und Veronica Ferres, Uschi Glas und Dieter Hermann, Anna Loos und Jan Josef Liefers (v.l.) (Bild: imago/Bildagentur Monn / imago/Bildagentur Monn / imago/Bildagentur Monn)
Promipaare freuten sich auf einen ausgelassenen Abend: Carsten Maschmeyer und Veronica Ferres, Uschi Glas und Dieter Hermann, Anna Loos und Jan Josef Liefers (v.l.) (Bild: imago/Bildagentur Monn / imago/Bildagentur Monn / imago/Bildagentur Monn)

Am Samstagabend (20. Januar) fand der 48. Deutsche Filmball auf Einladung der Spitzenorganisation der Filmwirtschaft (Spio) in München statt. Traditionell wurde der Ball im Saal des Bayerischen Hofes ausgerichtet. Nach den Absagen 2021, 2022 und 2023 durften die Promis nun wieder in ihre schwarzen Smokings und glamourösen Abendkleider schlüpfen. Den gut gelaunten Stars war anzusehen, dass sie die Rückkehr der besonderen Veranstaltung herbeigesehnt hatten.

"Heute Abend ist alles erlaubt"

"Ich war beim letzten Filmball 2020 mit dabei und freue mich sehr, dass er nach vier Jahren jetzt wieder zurück ist", erzählte Moderatorin und Schauspielerin Palina Rojinski (38) auf dem Event im Gespräch mit spot on news. "Der Filmball hat immer ein besonderes Flair. Die Atmosphäre im Bayerischen Hof passt einfach sehr gut zu einem Ball." Besonders freue sie sich darüber, dass es eine Veranstaltung in der Filmbranche gebe, die "auch mal nicht in Berlin ist. Deutschland ist groß. Berlin ist toll, das ist meine Heimat, aber ich freue mich sehr über den Ausflug nach München". Für den Abend habe sie sich "TT, ein bisschen Trinken und Tanzen", vorgenommen. Besonders über die Begegnung mit Oliver Berben (52) und Ehefrau Katrin habe sie sich gefreut, die längst zu ihren "Filmball-Freunden" geworden sind.

Auch für Florian David Fitz (49) sei es "ein Trinkabend", erklärte er mit einem Lachen die entspannte Atmosphäre der Veranstaltung. Und wenn die Kameras den Saal verlassen, werde er ebenfalls auf der Tanzfläche anzutreffen sein, verriet der Schauspieler. Für ihn sei der Filmball sogar "die konsequente Weiterführung" seiner Jugend, da er im Saal des Bayerischen Hofes seinen Tanzkurs-Abschlussball erlebte, erklärte Fitz seine besondere Verbindung zum Münchner Veranstaltungsort.

Für Florian David Fitz und Palina Rojinski ist der Deutsche Filmball ein "Trinkabend". (Bild: SPIO / POOLFOTOS / Stadler, Kassner, Hartmann, Taubert)
Für Florian David Fitz und Palina Rojinski ist der Deutsche Filmball ein "Trinkabend". (Bild: SPIO / POOLFOTOS / Stadler, Kassner, Hartmann, Taubert)


Auf den Zeitpunkt, wenn die Kameras den Saal verlassen, freute sich auch Jan Josef Liefers (59) besonders: "Dann geht die eigentliche Party los. Vorher muss man sich immer gut benehmen", sagte der Schauspieler, der gemeinsam mit Ehefrau Anna Loos (53) beim Ball erschien. "Und ich freue mich auf meinen Kater morgen früh. Heute Abend ist alles erlaubt."

"Ein Abend nur für uns"

Für Veronica Ferres (58) und Carsten Maschmeyer (64) ist der Filmball ebenfalls eines der schönsten Events des Jahres: "Das Besondere ist, dass es der einzige deutsche Filmball ist. Man tanzt, isst, trinkt, lacht, feiert und ist einfach ausgelassen", so die Schauspielerin. Besonders schön sei es für sie, "mit meinem Mann zu tanzen". Ihr Ehemann freute sich "auf einen ruhigen Abend nur für uns".

"Ein Abend nur für uns": Carsten Maschmeyer und Veronica Ferres genießen den Deutschen Filmball. (Bild: SPIO / POOLFOTOS / Stadler, Kassner, Hartmann, Taubert)
"Ein Abend nur für uns": Carsten Maschmeyer und Veronica Ferres genießen den Deutschen Filmball. (Bild: SPIO / POOLFOTOS / Stadler, Kassner, Hartmann, Taubert)


Influencer Riccardo Simonetti (30) ist "immer wieder überrascht, dass beim Filmball auch wirklich Menschen tanzen. Ich dachte immer, das ist nur so eine Veranstaltung, zu der die Filmbranche hingeht, um sich zu besaufen", verriet er. Seine Abendgestaltung ließ er auf sich zukommen: "Ich trinke weder Alkohol noch kann ich besonders gut Standard tanzen, deshalb werde ich mal gucken, was ich heute Abend so treiben werde."

Für Uschi Glas ist es ein "Familientreffen"

Uschi Glas (79) ist mit einem "fröhlichen Gefühl" auf die Veranstaltung gekommen. "Man hat immer Angst, dass das vielleicht einschläft. Und ich freue mich, dass er in München geblieben ist!" Für sie sei der Filmball eine Art Familientreffen. "Man sieht immer Leute, die man lange nicht gesehen hat. Ich finde es sehr gemütlich", erklärte die Schauspielerin, die sich mit Vergnügen mit Ehemann Dieter Hermann auf dem Tanzparkett zeigte. Ihrem bevorstehenden 80. Geburtstag im März blicke sie "mit Vorfreude" entgegen. "Ich finde, jeder Tag, den man da sein kann, ist einfach schön."

Uschi Glas und Dieter Hermann erobern die Tanzfläche. (Bild: SPIO / POOLFOTOS / Stadler, Kassner, Hartmann, Taubert)
Uschi Glas und Dieter Hermann erobern die Tanzfläche. (Bild: SPIO / POOLFOTOS / Stadler, Kassner, Hartmann, Taubert)


Auch diese Stars waren mit dabei

Unter den rund 1.000 Gästen waren zudem unter anderem die Schauspieler Moritz Bleibtreu (52), Wolfgang Fierek (73), Schauspielerin Hannah Herzsprung (42), Nastassja Kinski (62), Heiner Lauterbach (70), Tobias Moretti (64), Jannis Niewöhner (31), Anna Schudt (49), Stephanie Stumph (39), Max von der Groeben (32), Tijan Njie (32), Model Franziska Knuppe (49).