Werbung

Deutscher Teenie holt Gold

Deutscher Teenie holt Gold
Deutscher Teenie holt Gold

Keulen-Weltmeisterin Darja Varfolomeev (Schmiden) hat bei den Europameisterschaften in der Rhythmischen Sportgymnastik in Baku Gold mit dem Band gewonnen.

Die 16-Jährige, die als Zweitbeste des Vorkampfs in die Medaillenentscheidung am Sonntag gegangen war, kam bei ihrer Kür auf 32,25 Punkte und verwies damit die beiden Bulgarinnen Ewa Bresalijewa (31,60) und Stiliana Nikolowa (31,55) auf die Plätze.

Der Titel blieb das einzige Edelmetall für den Deutschen Turner-Bund (DTB) bei den kontinentalen Wettkämpfen in der aserbaidschanischen Hauptstadt. Die Mehrkampf-Vierte Varfolomeev hatte noch die Finals mit Ball und Keulen erreicht, sie belegte in diesen jedoch jeweils den fünften Platz.