Die 5 Handys mit der meisten Strahlung

 

Wie gefährlich Handy-Strahlung ist, ist umstritten und noch nicht genügend erforscht. Erste Studien legen nahe, dass die Strahlung schädlich sei und bei Vieltelefonierern sogar das Risiko für Krebs erhöhen könnte. Im Video sehen Sie, welche Handymodelle am meisten strahlen.

Der zulässige Höchstwert für Handystrahlung liegt in Europa bei zwei Watt pro Kilo Körpergewicht, in den USA sogar nur bei 1,6 Watt pro Kilo. Viele Geräte kommen mit ihrer Strahlung besorgniserregend nah an diesen Grenzwert. Beim Huawei Vitra wurde ein Wert von 1,49 gemessen. Denselben Wert erreichte das Alcatel One Touch Evolve.

Etwas darüber liegt das Motorola Moto E. Das Motorola, eines der beliebtesten Budget-Smartphone, strahlt mit 1,5 Watt pro Kilo Körpergewicht. Auf Platz zwei des Strahlungs-Rankings landet ebenfalls ein Gerät von Motorola. Beim Droid Ultra wurden 1,54 Watt pro Kilo gemessen. Welches Smartphone jedoch diese negative Bestenliste anführt, sehen Sie im Video.






Sehen Sie auch: British Airways testet High-Tech-Decken an Gästen