Hilfe gegen Störenfriede: Diese Pflanzen vertreiben Mücken

·Lesedauer: 2 Min.

Um lästige Mücken fernzuhalten, muss es nicht immer das teure Spray aus der Apotheke sein. Pflanzen aus dem heimischen Garten tun es auch.

Fliegen können sehr nervig sein. (Bild: Getty Images)
Fliegen können sehr nervig sein. (Bild: Getty Images)

Die Sommermonate sind da: höchste Zeit, um in der Sonnenliege zu entspannen und sich am See abzukühlen. Wenn da nur nicht die lästigen Mücken wären. Kerzen und chemische Sprays sollen die Plagegeister fernhalten. Alternativ tun es aber auch diese Pflanzen aus dem heimischen Garten.

Kräuter

Basilikum ist nicht nur in der Küche ein leckerer Alleskönner. Auf der Fensterbank oder dem Balkon platziert, hält er auch Mücken effektiv fern. Gleichzeitig verbreitet sein Aroma einen wohlriechenden Duft, der Lust aufs Kochen macht.

Knoblauch

Knoblauch ist ein altbekanntes und zugleich umstrittenes Hausmittel gegen Insektenstiche. Wogegen er nachweislich hilft, ist der Anflug der Mücken. Im Garten angepflanzt, produziert die Pflanze ätherische Öle, die viele Insekten fernhalten.

Knoblauch hält viele Insekten fern. (Bild: Getty Images)
Knoblauch hält viele Insekten fern. (Bild: Getty Images)

Hausmittel und Technik: Was uns bei Mückenstichen wirklich hilft

Tomaten

Der Knoblauch lässt sich in der Küche wunderbar mit der Tomate kombinieren. Doch auch im Garten bilden die zwei Pflanzen ein erstklassiges Team. So vertreibt auch die Tomatenpflanze eine Vielzahl von Insekten wie Mücken.

Lavendel

Grundsätzlich ist Lavendel insbesondere für seinen wohltuenden Duft bekannt. Die für uns Menschen angenehm riechenden ätherischen Öle der Pflanze sind bei vielen Insekten allerdings ganz und gar nicht beliebt. So hält auch Lavendel Mücken und andere Plagegeister effektiv fern.

Lavendel riecht nicht nur angenehm, sondern verscheucht auch Plagegeister. (Bild: Getty Images)
Lavendel riecht nicht nur angenehm, sondern verscheucht auch Plagegeister. (Bild: Getty Images)

Ringelblumen

Ringelblumen glänzen nicht nur durch ihr hübsches Erscheinungsbild. Ihre leuchtend orangen Blüten erzeugen Düfte, die Insekten als unangenehm empfinden. Somit stellen sie einen effektiven Schutz gegen Mücken dar.

Zitronengras

Zitronengras verleiht Pastagerichten und Saucen eine aromatische Frische. Die Pflanze kann ebenfalls als Schutz vor Insekten dienen. Auch in diesem Fall sind es die ätherischen Öle, die Mücken und Co. vertreiben.

VIDEO: Linderung bei Juckreiz: Diese Pflanzen helfen gegen Mückenstiche

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.